• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
Friesendamm in Wilhelmshaven gesperrt
+++ Eilmeldung +++
Aktualisiert vor 8 Minuten.

Nach Unfall Mit Lkw Und Pkw
Friesendamm in Wilhelmshaven gesperrt

NWZonline.de Region Cloppenburg Lokalsport

Treffsicheres Gomez-Team gewinnt 98:80

13.12.2018

Vechta /Quakenbrück Die Young Rasta Dragons haben sich in der Nachwuchs-Basketball-Bundesliga (NBBL, U-19) auf Platz drei der dritten Hauptrunde vorgeschoben. Sie besiegten unlängst in Itzehoe die gastgebende Eagles-Basketball-Academy 98:80 (58:42). Ihren zweiten Sieg in Folge feierten die Young Rasta Dragons in der Jugend-Basketball-Bundesliga (JBBL, U-16). Sie gewannen bei den UBC/SCM Baskets Münsterland 49:47. Die U-16-Teams spielen in der Hauptrunde.

Nachwuchs-Basketball-Bundesliga: Eagles-Basketball-Academy - Young Rasta Dragons 80:98 (42:58). Die Gäste kamen in Itzehoe gut ins Spiel. Ratzfatz erarbeiteten sie sich eine 15:3-Führung. Radii Caisin und Jammal Schmedes agierten treffsicher, und Nat Diallo agierte in der Zone in bester Staubsaugermanier und räumte kräftig auf. Fünf Rebounds nach zehn Minuten sagten mehr als tausend Worte.

Auch im zweiten Viertel lief es in der Offensive der Gäste wie geschnitten Brot. Fynn Aumann glänzte in den ersten zehn Minuten mit drei erfolgreichen Drei-Punkte-Würfen. Schlussendlich führten die Young Rasta Dragons nach dem Ende des zweiten Viertels 58:42.

Von Ladehemmungen war bei den Young Rasta Dragons auch nach dem Seitenwechsel nichts zu spüren. Zwar glückte nicht jeder Angriff, doch sie drückten weiter auf die Tube. Die Gäste führten vor Beginn des vierten Viertels 79:56.

Im Schlussabschnitt zeigte Diallo noch einmal seine große Klasse. In nicht mehr als sechs Minuten hatte er acht Punkte und sechs Rebounds auf seinem Konto gehabt.

In der Partie, die das Team von Trainer David Gomez mit 18 Zählern Vorsprung gewann, gelangen ihm auch noch drei Steals.

Jugend-Basketball-Bundesliga: UBC/SCM Baskets Münsterland - Young Rasta Dragons 47:49 (30:27). Die Truppe aus dem Münsterland führte nach vier Minuten 7:2. Doch die Mannschaft aus dem Oldenburger Münsterland ließ sich davon nicht beeindrucken. Die Young Rasta Dragons führten nach 13 Minuten 20:18, doch zur Halbzeit hieß es 30:27 für die Hausherren.

Nach der Halbzeit blieb es ein Auf und Ab. Die Gastgeber erkämpften sich im dritten Viertel zwischenzeitlich sogar einen 10:0-Lauf. In der 29. Minute lagen die Gäste 35:42 hinten. Es blieb ein hartumkämpftes Match, in dem beide Teams vor allem in der Defensive kernig agierten. Vom Kracher der Gäste, als Justin Onyejiaka (Young Rasta Dragons) kurz vor Schluss zum 49:46 traf, erholte sich das Heimteam nicht mehr.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.