• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Cloppenburg Lokalsport

Verbandsliga-Damen aus Essen ungeschlagen Meister

23.07.2014

Kreis Cloppenburg In der Tennis-Landesliga verabschiedeten sich die Damen des VfL Löningen mit einem Sieg. Die Damen 40 des VfL wurden Meister.

Tennis, Damen Landesliga: TC Osterholz-Scharmbeck - VfL Löningen 1:5. Mit einem Sieg und Platz zwei beendeten die Damen des VfL Löningen die Saison. Catharina Deyen (6:2, 6:2) und Alexandra Feldhaus (6:2, 6:0) siegten problemlos, während Ulrike Schrandt eine ebenbürtige Kontrahentin mit 6:2, 4:6 und 10:8 erst im Match-Tiebreak bezwingen konnte. Magdalena Thole musste sich mit 6:3, 5:7 und 4:10 knapp geschlagen geben. Die Doppel Deyen/Feldhaus (6:2, 6:0) und Thole/Lydia Lübke (6:2, 6:2) machten den Sieg perfekt.

Verbandsliga: TC Südbrookmerland - Essener TV 1:5. Über den ersten Tabellenplatz können sich die Spielerinnen aus Essen freuen. Nicole Ostendorf (7:5, 6:1) und Kerstin Nietfeld (6:4, 6:1) ließen vor allem im zweiten Durchgang ihren Kontrahentinnen wenig Chancen. Etwas größere Probleme hatte Nadine Gohra (7:5, 4:6, 6:2). Anna Middendorf (0:6, 2:6) war eher chancenlos. Das Doppel Nicole Kannen/Gohra setzte sich in einem engen Match mit 7:6, 6:7 und 7:6 durch, so dass Ostendorf/Nietfeld (6:2, 6:0) den Sieg perfekt machten und bei nur einem Remis die Meisterschaft sicherten.

Verbandsklasse: BV Kneheim - TV Bösel 5:1. Einen positiven Schlussstrich unter eine insgesamt sehr zufriedenstellende Saison durften die Spielerinnen des BV Kneheim ziehen. Gegen die junge, ersatzgeschwächte Mannschaft aus Bösel setzte sich bei hochsommerlichen Temperaturen die größere Erfahrung durch. Julia Wichmann bog gegen Mara Weifen nach Startschwierigkeiten (2:6) das Marathon-Match noch mit 6:3 und 12:10 um. Einfacher hatte es Dorothee Ludlage, die mit 6:4 und 6:4 gegen Jessica Mühlsteff gewann. Christiane Mathlage musste gegen Annalena Nickel mit 3:6, 7:5 und 7:10 den einzigen Punktverlust hinnehmen. Da Bösel nur zu dritt antrat, fand nur noch das Doppel Christine Meyer/Wichmann gegen Weifen/Mühlsteff statt, so dass nach zweimal 7:5 der 5:1-Erfolg und Platz zwei für Kneheim feststand. Bösel wurde in der Abschlusstabelle Vierter.

Damen 40 Verbandsliga: VfL Wilhelmshaven - VfL Löningen 5:1. Trotz dieser Niederlage sicherten sich die Löningerinnen die Meisterschaft. Lediglich Rita Siemer konnte sich gegen ihre Kontrahentin mit 6:1, 5:7 und 10:5 knapp durchsetzen. Christina Wieborg (6:3, 0:6, 9:11), Svenja Leonhardt (4:6, 1:6) und Rita Steenken (2:6, 1:6) hatten kaum Chancen. Auch die Doppel Wieborg/Siemer (6:7, 1:6) und Leonhardt/Christiane Rolfes (4:6, 2:6) konnten das Spiel nicht mehr drehen gegen den Tabellendritten.

Bezirksliga: Tennisverein Lohne - BV Kneheim 4:2. In diesem Spitzenspiel wurde der bis dahin verlustpunktfreie BV Kneheim auf der Zielgeraden von Lohne doch noch abgefangen. Bruni Groenheim siegte bei brütender Hitze nach dreieinhalb Stunden mit 4:6, 7:5 und 6:3. Marlies Wienken (6:7, 3:6) konnte den Ausgleich nicht verhindern, ehe Lohne nach Siegen über Doris Kalyta-Koop (1:6, 3:6) und Ruth Schumacher (0:6, 1:6) auf 3:1 wegzog. Das Doppel Lisa Wolke/Kalyta-Koop (6:2, 6:2) ließ Hoffnung auf das Remis und damit den Aufstieg wieder aufkommen, aber Wienken/Schumacher (2:6, 6:2, 1:6) mussten der Konkurrenz zum Sieg und damit zur Meisterschaft gratulieren.

SV Cappeln - RW Haren II 4:2. Susan Rest (6:7, 4:6) gab ihr Einzel ab. Monika Wilhelms (7:6, 6:4) und Helena Högemann (6:0, 6:3) siegten. Zwar unterlagen Högemann/Hildegard Ellmann (4:6, 5:7), doch kampflose Punkte im zweiten Doppel und im Einzel sicherten Cappeln den Sieg und Platz drei.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.