• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Cloppenburg Lokalsport

Verteidigerin soll BVC verstärken

06.06.2015

Cloppenburg Die portugiesische Nationalspielerin Carole da Silva Costa soll ihren Teil dazu beitragen, dass Frauenfußball-Zweitligist BV Cloppenburg mit einer stabilen Abwehr in die neue Saison geht. Die 25-jährige Innenverteidigerin wechselt von Bundesliga-Absteiger MSV Duisburg an die Soeste. „Ich habe bei dem Transfer ein sehr gutes Gefühl“, sagt Tanja Schulte, Trainerin und sportliche Leiterin des BVC. „Carole bringt als langjährige Bundesliga-Stammspielerin jede Menge Erfahrung mit und passt gut zu uns.“

Da die Portugiesin schon seit 2010 zunächst für die SGS Essen und dann noch zwei Jahre für Duisburg in der Bundesliga gespielt hat, spricht sie längst sehr gut deutsch. Sie gilt als zweikampfstark und dürfte vor allem wegen des Abgangs der Innenverteidigerin Nina Brüggemann geholt worden sein.

->  Derweil ist eine weitere Abwehrspielerin des BV Cloppenburg für einen U-18-Lehrgang des Niedersächsischen Fußballverbands nominiert worden. Anna Johanning soll vom 26. bis 28 Juni in Barsinghausen zusammen mit 25 Mitspielerinnen trainieren.

Steffen Szepanski
Lokalsport
Redaktion Münsterland
Tel:
04471 9988 2810

Weitere Nachrichten:

BV Cloppenburg | MSV Duisburg | SGS Essen

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.