• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Cloppenburg Lokalsport

VfL-Damen 40 peilen Titel an

17.07.2014

Kreis Cloppenburg Tennis, Damen 40 Verbandsliga: VfL Löningen - Emder TC 4:2. Christina Wieborg (3:6, 6:3, 8:10) unterlag im Match-Tiebreak, dagegen setzten sich Svenja Leonhard (6:1, 4:6, 10:4) und Rita Siemer (6:2, 3:6, 10:8) nach ebenso hart umkämpften Duellen durch. Renate Steenken (1:6, 3:6) unterlag deutlich. Doch die Doppel Wieborg/Siemer (3:6, 6:2, 10:5) und Leonhardt/Rolfes (7:5, 6:4) machten den Sieg perfekt. Mit einem Sieg an diesem Sonntag (ab 12 Uhr in Wilhelmshaven) wären die Meisterschaft und der Aufstieg gesichert.

Bezirksliga: SV Cappeln - Emder TC II 6:0. Suzan Rest (6:4, 5:7, 10:6) musste hart um den Erfolg kämpfen, auch Monika Wilhelms (7:5, 6:4) traf auf eine starke Gegenspielerin, während Hildegard Ellmann (6:2, 6:3) und Jutta Reinke (6:1, 6:2) sich problemlos behaupten konnten. Die Doppel Rest/Reinke (5:7, 6:2, 10:4) und Wilhelms/Ellmann (6:2, 1:6, 10:5) rundeten trotz hartem Widerstand mit ihren Siegen den glatten Erfolg ab.

BV Kneheim - BW Lorup 5:1. Auch das vorletzte Saisonspiel gewann Kneheim, so dass im Finale beim Verfolger TV Lohne (Sonntag, ab 10 Uhr) schon ein Remis zur Meisterschaft und zum Aufstieg ausreichen würde. Brunhilde Groenheim (6:0, 6:1) siegte erneut im Eiltempo, auch Rita Looschen (6:3, 6:2) fand schnell zu ihrem Rhythmus und gewann ungefährdet. Dies galt für Doris Kalyta-Koop (6:3, 5:7, 6:3) und Lisa Wolke (6:4, 1:6, 6:2) zwar nicht, aber mit dem 4:0 nach den Einzeln stand der Sieg bereits fest. In den Doppeln gaben Marlies Wienken und die aufgerückte Heike Bösch (7:6, 4:6, 3:6) den Ehrenpunkt ab. Looschen/Ruth Schumacher siegten mit 7:6 und 6:2.

Herren 30 Bezirksliga: TC Gehlenberg - Union Meppen 1:5. Mit einer klaren Niederlage beendete der TC Gehlenberg die Saison. Zwar steht das Team nach sechs Begegnungen an der Tabellenspitze, aber Union Meppen oder BG Wilhelmshaven II könnten Gehlenberg noch überflügeln.

Ralf Meyer (2:6, 2:6) verlor deutlich. Rolf Meemken (4:6, 6:7) und Holger Vogel (6:3, 5:7, 2:6) unterlagen trotz hartem Widerstand. Stefan Kramer (6:3, 4:6, 7:6) siegte, aber nach Niederlagen der Doppel Meemken/Kramer (3:6, 1:6), Meyer/Vogel (1:6, 3:6) war die Hoffnung auf ein Remis schnell verflogen.

Herren 40 Bezirksliga: Essener TV - VfL Löningen 6:0. Essen gewann das Kreisderby deutlich und könnte noch Zweiter werden. Stefan Kollmer (6:3, 6:3 gegen Michael Hegger), Franz-Josef Moormann (6:3, 6:1 gegen Ansgar Pelster), Mario Bocklage (6:0, 6:2 gegen Gerold Krause) und Andreas Ahrens (6:0, 6:3 gegen Frank Leonhardt) gewannen ihre Einzel ungefährdet. In den danach unbedeutenden Doppeln machten Kollmer/Carsten Vaske (7:5, 7:5 gegen Hegger/Krause) und Moormann/Ahrens (7:5, 6:4 gegen Pelster/Stefan Casselius) den 6:0-Erfolg perfekt.

Herren 50 Landesliga: PSV Oldenburg - VfL Löningen 2:4. Mit Platz drei und einem Sieg beim unmittelbaren Verfolger beendete der VfL Löningen die Saison. In den Einzeln musste sich lediglich Aloys Többen (4:6, 2:6) geschlagen geben. Dieter Schmitz (6:1, 7:5), Bernd Hanneken (6:1, 7:5) und Heinz Siemer (6:0, 6:2) sorgten für eine 3:1-Führung. Das Doppel Többen/Siemer sicherten mit einem 7:5 und 6:1 den Auswärtserfolg. Daran änderte die Niederlage von Schmitz/Hanneken (4:6, 3:6) nichts mehr.

Bezirksliga: RW Neuenhaus - SV Cappeln 6:0. Weiter auf den ersten Punktgewinn wartet das Schlusslicht er SV Cappeln. Beim Spitzenreiter gab es für Uwe Ostendorf (1:6, 4:6), Theo Tegenkamp (3:6, 4:6), Hans-J. Pretzer (1:6, 1:6) und Bernd Reinke (0:6, 0:6), sowie die Doppel Tegenkamp/Pretzer (0:6, 2:6) und Reinke/Josef Kaiser (1:6, 0:6) klare Niederlagen.

TV Liener - Emder TC 4:2. Heinrich Elbers (6:1, 6:2) und Gerhard Holzer (6:3, 6:0) behaupteten sich, während Roland Künzel (1:6, 2:6) und Heinz Flerlage (2:6, 1:6) das 2:2 nach den Einzeln nicht verhindern konnten. Doch die Doppel Künzel/Holzer (6:3, 6:4) und Elbers/Michael Pahl (7:5, 6:2) sorgten doch noch für einen Sieg, womit Platz zwei gefestigt wurde.

Herren 55 Verbandsklasse: VfL Löningen - Germania Thuine 3:3. In den Einzeln konnte nur Bernd Winkeler sein Match gewinnen. Georg Többen musste bereits zu Beginn des ersten Satzes aufgeben. Aloys Brak (5:7, 5:7) und Heinz Deeken (1:6, 6:7) verloren knapp in zwei Sätzen. Die Doppel Winkeler/Josef Menke (6:1, 6:2) und Brak/Ferdinand Fye-Sudendorf (6:2, 6:3) retteten dem VfL das Remis.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.