• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Cloppenburg Lokalsport

Tischtennis: VfL Löningen II auch in Höltinghausen klarer Favorit

05.11.2015

Cloppenburg In der Tischtennis-Kreisliga der Herren haben die Sportfreunde aus Sevelten eine weitere schwere Aufgabe vor sich. Der SV Molbergen IV ist gegen die DJK Bösel Außenseiter.

Tischtennis, Herren Kreisliga, Freitag, 20 Uhr: SV Höltinghausen II - VfL Löningen II. Die Reserve des VfL ist kaum noch zu bremsen. Sevelten musste am vergangenen Wochenende gar ohne Ehrenpunkt abreisen – keine leichte Aufgabe also für den noch sieglosen Gastgeber

SV Molbergen IV - DJK Bösel. Der SV Molbergen IV ging in vier Spielen bisher leer aus, während das DJK-Team zuletzt mit zwei Siegen in Folge glänzte und sich damit auf Platz zwei vorgeschoben hat.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Corona-Update-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

SF Sevelten - TTV Garrel-Beverbruch II. Nach dem 0:9 in Löningen wird es für die Sportfreunde zwar etwas leichter. Allerdings rangiert der Gast zurzeit auf Rang drei.

TTC Staatsforsten - SV Petersdorf. Beide Mannschaften lieben es offensichtlich spannend und spielen gerne bis zum Schlussdoppel durch. Ein Unentschieden ist daher sicher ein guter Tipp.

1. Kreisklasse, Freitag, 20 Uhr: SV Höltinghausen III - TTV Garrel-Beverbruch III. Garrel III möchte die rote Laterne gern abgeben. Dazu müsste der Gast in Höltinghausen, das bei drei Spielen mit 3:3-Zählern eine ausgeglichene Bilanz vorweist, wenigstens einen Punkt holen.

BW Ramsloh II - STV Barßel III. Bis jetzt gewannen die Saterländer alle Spiele souverän. Für die junge Mannschaft aus der Nachbarschaft wird es daher eine schwere Aufgabe.

DJK Bösel II - BV Neuscharrel. Bösel II hat sich wieder gefangen. Jetzt soll auch gegen Neuscharrel gepunktet werden.

BV Essen III - TTV Cloppenburg III. Essen III ist gegen die starke Cloppenburger Mannschaft krasser Außenseiter, wenn die Kreisstädter in Bestbesetzung antreten können.

Sonnabend, 16 Uhr: BV Neuscharrel - STV Barßel II. Auch gegen Barßel II wird es für Neuscharrel schwer. Eine Überraschung ist aber nicht ausgeschlossen.

2. Kreisklasse, Freitag, 20 Uhr: TTV Garrel-Beverbruch IV - TTC Staatsforsten II. In diesem Derby sind die Gäste leicht favorisiert. Garrel IV verlor gegen die weiter mit weißer Weste auflaufende DJK Bösel III nur knapp mit 4:7.

20.30 Uhr: DJK Bösel III - SV Peheim-Grönheim. Man darf gespannt sein, ob Heiner Einhaus auch gegen die starken Böseler alle Einzel- und Doppelpunkte holen kann. Klarer Favorit ist das DJK-Team.

Sonnabend, 15.30 Uhr: SF Sevelten II - Post SV Cloppenburg II. Die Post-Reserve hat einen sehr guten Lauf. Für die Sportfreunde bleibt nur wenig Hoffnung auf einen Heimsieg.

3. Kreisklasse, Freitag, 20 Uhr: SV Petersdorf II - Viktoria Elisabethfehn. Die Viktoria strebt dem Herbstmeistertitel entgegen. Die neue Petersdorfer Reserve wird das Team um Andre Stoyke kaum stoppen können.

TTV Garrel-Beverbruch V - Viktoria Elisabethfehn II. Die Elisabethfehner Reserve zeigte mehrfach gute Ansätze. Auch in Garrel ist der Gast nicht ganz chancenlos.

BV Essen IV - TTV Cloppenburg IV. Cloppenburg IV ist ebenfalls noch ungeschlagen. Das sollte auch nach dem Spiel in Essen so bleiben.

STV Sedelsberg II - SV Hansa Friesoythe II. Beide Mannschaften führen mit 8:2- Zählern das obere Mittelfeld an. Der Gast scheint dank der größeren Routine leicht im Vorteil zu sein.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.