• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Cloppenburg Lokalsport

VfL Löningen schickt mehrere Talente ins Rennen

18.02.2016

Cloppenburg /Dortmund Bei den am Wochenende auszutragenden 48. Deutschen Jugend-Hallenmeisterschaften der Leichtathleten (U-20) in Dortmund wird auch der Landkreis Cloppenburg mit hochmotivierten Teilnehmern vertreten sein. Lea Meyer und Pauline Beckmann werden unter anderem die Farben des VfL Löningen vertreten. Beide treten am Sonnabendmorgen im Vorlauf der weiblichen Jugend über die 1500 Meter an. Sie treffen dabei auf starke Konkurrentinnen. Schließlich haben 47 Teilnehmerinnen für diesen Lauf gemeldet. Für Beckmann ist es die erste Teilnahme an einer Deutschen Meisterschaft. „Für Pauline geht es deshalb darum, wichtige Erfahrungen zu sammeln“, sagt Armin Beyer, Leiter der Leichtathletikabteilung des VfL Löningen. Beckmann und Meyer bewiesen erst unlängst bei den Cross-Landesmeisterschaften in Lingen ihre Klasse (die NWZ  berichtete). Auch die Startergemeinschaft (StG) Löningen/Ankum/Werlte ist dabei. Sie tritt mit der 4 x 200-Meter-Staffel bei der weiblichen Jugend an. Gemeldet hat die StG sechs Läuferinnen. Welche vier davon schlussendlich starten werden, sei noch nicht entschieden, so Beyer.

Deren Staffel-Vorlauf, genau wie die Vorläufe über die 1500 Meter, werden am Sonnabend ausgetragen. Der Reisetross des VfL wird sich am Wettkampftag ins Ruhrgebiet aufmachen. „Da Dortmund nicht so weit entfernt ist, brauchen wir nicht schon am Abend vorher anreisen“, so Beyer. Auch aus Molbergen werden sich zwei Athleten in Richtung Dortmund begeben. Patrizia Spanke (Jahrgang 1997) und Laura Hampel (1999) vom SV Molbergen starten bei den Vorläufen über die 1500 Meter.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.