• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Cloppenburg Lokalsport

VfL Löningen verpasst Remis

02.03.2009

LöNINGEN Die Bezirksoberliga-Fußballer des VfL Löningen haben am Sonntag ihr Heimspiel gegen die SVG Aurich 1:3 (1:1) verloren. „Ein Remis wäre gerecht gewesen“, sagte Löningens Betreuer Michael Mathlage.

Aurich gab Gas, aber die Gastgeber hielten gut dagegen. Dennoch mussten sie früh einem Rückstand hinterherlaufen: Nach einer Ecke hatte sich der ansonsten tadellose Löninger Torwart Michael Lampe verschätzt, so dass Jan Winckler Aurich per Kopf in Front brachte (12.).

Aurichs Führung währte aber nicht lange. Holger Lampe bestrafte ein Missverständnis zwischen Aurichs Winckler und Torwart Helge Raveling mit dem Ausgleich (20.). Dann bot sich Löningen die Chance zur Führung: Doch Dennis Witt scheiterte mit einem an ihm verursachten Foulelfmeter an Raveling (33.). Kurz nach dem Wechsel große Aufregung: „Raveling hat Witt klar von den Beinen geholt“, meinte Mathlage. Indes: Der Pfiff blieb aus (46.). Elf Minuten später das 2:1 für Aurich: Christian Campen hatte eine Schlafmützigkeit der Löninger Abwehr ausgenutzt. Der VfL rannte nun an. Torsten Willen (73.) und Mario Nolting (74.) scheiterten aber an Raveling. So machte Aurich alles klar: Holger Ehmen vollendete einen Alleingang mit dem 3:1 (85.).

Tore: 0:1 Winckler (12.), 1:1 Lampe (20.), 1:2 Campen (57.), 1:3 Ehmen (85.).

Gelb-Rote Karte: Triphaus (69./VfL Löningen/wiederholtes Foulspiel).

VfL: Lampe - Nolting, Triphaus, Lückmann, Quent (46. Schmitz), Witt, Willen,Winkeler (46. Stork), Kramer, Lampe, Gadza (65. Schute).

Sr.: Heuer (Delmenhorst).

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.