• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Cloppenburg Lokalsport

Tennis: VfL steht unmittelbar vor Titelgewinn

17.11.2010

KREIS CLOPPENBURG Das in der Verbandsliga spielende Frauen-40-Team des VfL Löningen hat am Wochenende den dritten Sieg in Folge gefeiert. Dank des 5:1-Heimerfolgs gegen den TC Schwarz Rot Papenburg hat es den Aufstieg vor Augen. Im letzten Spiel gegen Cappeln würde dem VfL schon ein Matchgewinn zum Titel reichen

Frauen 30, Landesliga, TSV Buchholz - BV Kneheim 6:0. Kneheim war auf einem extrem schnellen Belag – der keine langen Ballwechsel zuließ – in allen Belangen unterlegen. Brunhilde Groenheim verlor glatt (2:6, 1:6). Kaum besser erging es Rita Looschen, die sich mit 3:6 und 2:6 geschlagen geben musste. Anke Böckmann verlor ebenfalls klar (2:6, 2:6). Sonja Kramer musste ihr erstes Saisonspiel mit 2:6,1:6 abgeben. Auch die Doppel Sonja Kramer/Tanja Döbbeler (1:6, 0:6) und Looschen/Böckmann standen am Ende mit leeren Händen da.

Verbandsliga, TC Sternbusch - TV Varel 1:5. Bittere Niederlage: Im Einzel punktete nur Nadine Zech (6:4, 6:4). Christa Gieschen (1:6, 2:6) und Iris Hones (1:6, 2:6) erhielten eine Lehrstunde, während Nadine Gneiding beim Stand von 3:6 und 3:4 verletzt aufgeben musste. Auch die Doppel waren eine klare Angelegenheit für die Gäste. Zech/Gieschen verloren 1:6 und 0:6, Margret Taphorn/Iris Hones 5:7 und 3:6.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Frauen 40, Verbandsliga: VfL Löningen - TC Schwarz-Rot Papenburg 5:1. Rita Siemer, Christa Wieborg und Magda Hermes landeten in den Einzeln lockere Zwei-Satz-Siege. Dagegen musste sich Svenja Leonhardt mit 6:4, 4:6 und 6:7 geschlagen geben. Das Doppel Leonhardt/Hermes gewann 7:6, 6:4, während das Duo Christina Wieborg/Renate Steenken kurzen Prozess machte (6:1, 6:3).

Männer 40, Landesliga: TC Nikolausdorf-Garrel - TC Elbmarsch 6:0. Souveräne Nikolausdorfer: Guido Voet (6:4, 6:2), Günter Tapken (6:2, 6:2) und Michael Vormoor (6:1, 6:1) punkteten. Holger Willenborg hatte zwar Mühe, war aber in drei Sätzen erfolgreich (6:4, 6:7 und 6:1). Das Doppel Voet/Vormoor feierte einen überzeugenden Zwei-Satz-Sieg (7:6, 6:2). Tapken/Willenborg landeten einen 6:3, 6:4-Erfolg.

Verbandsklasse, TC Haselünne - VfL Löningen 2:4. Holger Ostendorf (6:1, 6:1) und Guido Thöle (6:3, 6:2) siegten souverän. Benny Imsande verlor sein Spiel im Tiebreak des zweiten Durchgangs. Frank Rump gab zwar alles, zog aber im Tiebreak des dritten Satzes den Kürzeren (6:3, 5:7, 6:7). In den Doppeln ließen Ostendorf/Imsande (6:4, 6:1) und Thöle/Rump (6:4, 6:3) nichts anbrennen.

1.Bezirksliga: TV Visbek - SV Strücklingen 5:1. Klare Niederlage für Strücklingen: Jens Gralheer (5:7, 1:6), Dieter Feldmann (2:6, 5:7) sowie Andre Peters (2:6, 2:6) und Mathias Kruse (6:7, 0:6) verloren ihre Einzel. Das Doppel Gralheer/Peters hatte ebenfalls das Nachsehen (1:6, 3:6). Den Ehrenpunkt holte das Duo Dieter Feldmann/Michael Nickel in drei Sätzen.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.