• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Cloppenburg Lokalsport

Tennis: VfL steigt aus Nordliga ab

17.12.2015

Cloppenburg Die Herren-50-Tennisspieler des TV Bösel haben am Wochenende einen Derbysieg gefeiert. Sie gewannen mit 4:2 bei Bezirksliga-Konkurrent TV Saterland, dem nur drei Spieler zur Verfügung standen.

Herren 50, Nordliga

VfL Löningen - TV Süd Bremen 1:5. Auch das letzte Spiel in der Nordliga mussten die Spieler des VfL verloren geben. Damit steigt die Herren-50-Mannschaft in die Oberliga ab. Dieter Schmitz gab sich erst im Match-Tiebreak geschlagen (6:4, 5:7 und 5:10). Hermann-Josef Peiffer (3:6, 3:6) unterlag in seinem Einzel ebenso wie Heinz Siemer (0:6, 1:6) recht deutlich. Lediglich Aloys Többen konnte einen Sieg feiern – sogar einen sehr klaren (6:1 und 6:2).

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

In den Doppeln machten dann jedoch die Bremer Spieler ihren Sieg perfekt: Schmitz/Bernd Hanneken (3:6, 6:2, 5:10) und Peiffer/Többen (2:6, 3:6) gingen als Verlierer vom Platz.

Bezirksliga, TV Saterland - TV Bösel 2:4. Eine weitere Niederlage musste die Mannschaft des TV Saterland im Kreisderby gegen die Spieler des TV Bösel hinnehmen. Lediglich Werner Hietsch holte im Einzel einen Punkt für die Saterländer. Er setzte sich mit 6:1 und 6:2 gegen Wolfgang Bohnsack aus Bösel durch. Roland Rüchel (0:6, 1:6) unterlag hingegen klar in zwei Sätzen dem Böseler Klaus Wohde. Adolf Gegus (2:6, 2:6) konnte sich nicht gegen Peter Kuck durchsetzen, der die Gäste mit 3:0 in Führung brachte.

Das letzte Einzel ging kampflos an den TV Bösel, da die Gastgeber nur mit drei Spielern antreten konnten. Im einzigen aber nicht mehr ergebnisrelevanten Doppel setzten sich die Saterländer Hietsch/Rüchel mit 6:4 und 6:4 gegen Wohde/Ordel durch.

Herren 60, Oberliga

TC Nikolausdorf-Garrel - TV Bergkrug 6:0. Die Herren-60-Mannschaft des TC Nikolausdorf-Garrel erspielte sich mit dem ungefährdeten Sieg gegen den Tabellenletzten den zweiten Tabellenplatz.

Verbandsliga, TV Bakum - VfL Löningen 1:5. Die Mannschaft des VfL Löningen steht aktuell auf dem dritten Tabellenplatz.

Umfrage
Machen Sie mit beim großen Landkreis Cloppenburg-Check. Was gefällt Ihnen besonders in Ihrer Gemeinde/Stadt und wo sehen Sie noch Verbesserungspotential?

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.