• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Cloppenburg Lokalsport

Vereinsleben: Viktoria setzt auf bewährten Vorstand

03.04.2012

ELISABETHFEHN Auf ein aktives Vereinsjahr blickte der Sportverein Viktoria Elisabethfehn auf seiner Jahreshauptversammlung im Dorfgemeinschaftshaus Elisabethfehn zurück. In ihrem Jahresbericht verwies Schriftführerin Britta Börchers auf zahlreiche Veranstaltungen. Das reichte vom Osterfeuer, der Sportwoche und dem Hallenturnier bis zum Hafenfest und dem Weihnachtsmarkt.

Vorsitzender Heinz-Joachim Tebben lobte die Arbeit der ehrenamtlichen Trainer, Betreuer und Helfer, durch deren Mithilfe den 653 Mitgliedern ein breites sportliches Angebot unterbreitet werden könne. Die Angebote reichen vom Fußball über Damen- und Herrenvolleyball, Tischtennis, Kinderturnen, Step-Aerobic, Rückenschule, Reha-Sport, Walking und Aqua-Fitness bis hin zum Badminton. „Einige dieser Abteilungen konnten wir Dank der neuen Turnhalle neu in unser Angebot aufnehmen“, freute sich Tebben.

Die Bereiche Volleyball und Tischtennis befinden sich im Aufbau. Sport-Kooperationsverträge gibt es mit den Grundschulen Sonnentau Elisabethfehn und Marienschule Barßel. Um dieses Angebot ausbauen zu können, rief Tebben die Mitglieder zur ehrenamtlichen Mitarbeit auf.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Einen Einblick in die unterschiedlichen Sparten des Vereins gaben die Sportwarte. „Wir brauchen noch einen weiteren Trainer für die G-Jugend. Wer Lust hat, diese Aufgabe zu übernehmen, sollte sich in der Geschäftsstelle des Vereins melden“, betonte Jugendobfrau Doris Sibum. In den vergangenen zwei Jahren konnte der Verein die Mitgliederzahl um 13 Prozent steigern.

Tebben hob die Spendenbereitschaft der Bevölkerung für die neue Turnhalle hervor. Der Verein hatte sich gegenüber der Gemeinde Barßel zu einer Beteiligung mit 100 000 Euro verpflichtet. Es fehlten lediglich 15 000 Euro. Dieses Geld soll mit der Spendenparty am 28. April im Dorfgemeinschaftshaus in Elisabethfehn erwirtschaftet werden (die NWZ  berichtete).

Die Neuwahlen zum Vorstand brachten folgendes Ergebnis: Vorsitzender Heinz-Joachim Tebben, Stellvertreter Thomas Schulte und Cornelius van Deest, Schriftführerin und Damenobfrau Britta Börchers, Kassenwart Andre Fugel, Geschäftsführer Gregor Schomberg, Mitgliederverwaltung Dennis Tepe, Jugendobfrau Doris Sibum, Volleyballobmann Frank Geesen, Gymnastikwartin Bärbel August, Tischtennis-Obmann Meik Robber.

Die Geschäftsstelle ist jeden Donnerstag von 20 bis 22 Uhr besetzt (Telefon  04499/919636).

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.