• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Cloppenburg Lokalsport

Völkerink und Budde schreiben Geschichte

01.07.2009

[VORSPANN] Toller Auftakt für die Fahrer des MSC Truck Trial Cloppenburg: Beim ersten Wettkampf um die Europameisterschaft im französischen Motaliue-Vercieu (bei Lyon) belegten sie durchweg vordere Plätze. Insgesamt waren die Cloppenburger mit sechs Teams in drei Serienklassen angetreten.

Den größten Erfolg feierten Angelika Völkerink und Marion Budde. Sie konnten sich in der Klasse S1 gegen sechs Teams durchsetzen und holten den ersten Titel.

Bemerkenswert: Erstmals in der 20-jährigen Geschichte des MSC Truck Trial Cloppenburg belegte ein Frauenteam einen ersten Platz. Dessen Konkurrenten Christoph und Bernd Kassen sowie Hiltrud und Irmgard Kassen kamen lediglich auf die Plätze sechs und sieben.

Für Jörg Grafe und Jacqueline Alfers verlief der Saisonstart erfolgreich. Sie belegten in ihrer Wertungsklasse den zweiten Platz. Für Karl Vavrik und Tobias Konnemann reichte es in der Wertungsklasse S5 zu Platz drei.

Nicht ganz soviel Glück hatten Alexander Budde und Olaf Schönherr. Sie fuhren sich fest und beschädigten dabei ihre Lenkung. Sie hatten keine Möglichkeit, den Schaden noch rechtzeitig zu reparieren.

Beim zweiten Lauf in Ostrava (Tschechien) belegten Bernd Kassen und Christoph Kassen in der Klasse S1 Platz eins. Völkering und Budde folgten auf Rang zwei.

In der Klasse S2 kämpften sich Jörg Grafe und Jacqueline Alfers bis auf Platz zwei vor. In der Klasse S5 belegten Karl Vavrik, Viktor Vavrik und Tobias Konnemann Platz drei, während sich das Team Burkhard Heberle/Angelika Lemasters mit Platz fünf begnügen mussten.

• Der Heimlauf des MSC Truck Trial steigt am 1. und 2. August in Osnabrück.

www.msctrucktrial.de

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.