• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Cloppenburg Lokalsport

Volk huldigt Kaiserpaar

14.11.2008

Einen tollen sportlichen Erfolg konnte jetzt Erika Kattge vom SV Scharrel aufstellen: Zum 33. Mal schaffte die Saterländerin das Sportabzeichen in Gold. Im Sportlerheim in Scharrel gratulierte ihr der Vereinsvorsitzenden des SV Scharrel, Willi Kramer, zur Leistung. Kattge ist zugleich auch ein echtes Vorbild, denn sie leitet seit Jahren auch die „Sportabzeichenabteilung“ des Vereins. Neben der Sportlerin wurden im Sportlerheim u.a. auch Kerstin Wassermann (16. Goldwiederholung) und Roswitha Lührs, Hildegard Bockhorst und Maria Lepper (jeweils 13. Goldwiederholung) ausgezeichnet.

Große Freude gab es vor kurzem bei den Schützen vom Schützenverein „Tell Hollen“. Beim Saterland-Pokal-Schießen holte sich die Schießmannschaft des Vereins erneut den begehrten Wanderpokal. Bürgermeister Hubert Frye übergab persönlich den Saterland-Pokal auf dem Schießstand des Schützenvereins Sedelsberg an „Tell Hollen“-Mannschaftsführer Hermann Niehüser. Den Bürgermeister-/Vorsitzenden-Pokal gewann übrigens Heinz-Georg Prahm als bester Mannschaftsschütze.

Hinter die Kulissen der Altenpflege konnte jetzt der Landtagsabgeordneter Karl-Heinz Bley bei einem Tagespraktikum im Alten- und Pflegeheim St. Michael in Bollingen schauen. Als Praktikant schob der CDU-Politiker aus Garrel Rollstuhlfahrer und half bei so genannten Handreichungen in der Pflege. Nach seinem Einsatz zeigte sich der Christdemokrat beeindruckt vom Engagement des Pflegepersonals in Bollingen. „Das Praktikum hat mir gezeigt, dass die politische Unterstützung in der Altenpflege dringend gefordert ist“, so das Fazit von Praktikant Karl-Heinz Bley.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Corona-Update-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

In Strücklingen hofiert für die nächsten fünf Jahre ein Kaiser, ein Schützenkaiser. Werner Hinrichs ist sein Name. Auf dem Winterball des Schützenvereins „Gut Ziel“ Strücklingen im Vereinslokal Schulte-Bleeker in Bollingen erfolgte jetzt unter dem Jubel des Schützenvolkes seine feierliche Proklamation. Zur Kaiserin erkor sich „Kaiser Werner“ übrigens Gattin Claudia. Ausgestattet mit Kaiserorden und Kaiserscheibe huldigten der neue Kaiser Wener und seine „Sissi“ dem Volke und feierten bis in die Morgenstunden die Thronbesteigung.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.