NWZonline.de Region Cloppenburg Lokalsport

POKALSCHIEßEN: Von Zuspruch etwas enttäuscht

25.09.2008

NEULAND Nicht die erhoffte Resonanz fand das Pokalschießen des Schützenvereins Neuland. „Wir hätten uns schon ein paar mehr Schützen gewünscht“, sagte Schießsportleiter Jens Schumann bei der Siegerehrung und Pokalverleihung im Schützenhaus. Er bedauerte insbesondere, dass nur ein Schützenverein mit einer Mannschaft in der Schützenklasse angetreten war. „Ob wir diese ,Gastfreundschaft’ auf anderen Pokalschießen erwidern werden, müssen wir uns noch überlegen“, so Schumann. In Frage stellte Präsident Josef Kruse, ob das Pokalschießen in dieser Form noch jährlich stattfinden sollte.

Erfreulich dagegen war, dass die erfolgreichen Schützen und Mannschaften zur Pokalverleihung gekommen waren. Bei den Schülern siegte mit dem Luftgewehr in der Mannschaft Neuscharrel und bei der Jugend Kampe-Ikenbrügge. In der Damenklasse war der Schützenverein Neuscharrel vor Barßel erfolgreich. Keine Konkurrenz hatte der Schützenverein Elisabethfehn in der Schützenklasse. Barßel vor Kampe hieß das Endergebnis in der Altersklasse, und in der offenen Klasse waren die Schützen der Kyffhäuserkameradschaft erfolgreich.

Nicole Lübkes, Franziska Wieborg und Tobias Engbers (alle Neuscharrel) hieß die Reihenfolge im Einzelwettbewerb bei den Schülern. Bei der Jugend siegte Karsten Eilers, Kampe, vor seiner Vereinskollegin Dörte Themann und Chalyn Riek, Reekenfeld-Kamperfehn. Der Sieg in der Damenklasse ging an Tanja Nitschke, Barßel, vor Doris Laing, Neuscharrel, und Dagmar Büscherhoff, Barßel. Auch im Einzelwettbewerb blieben die Schützen aus Elisabethfehn ohne Konkurrenz. Es gewann Thomas Töbermann. In der Altersklasse räumten die Schützen der Gilde Barßel ab. Hier gewann Franz Büscherhoff vor Bruder Clemens und Joachim Dahlke. Den Sieg in der offenen Klasse holte sich Renate Fenske von den Kyffhäusern vor Margret Büscherhoff, Barßel, und Edda Plenter, Reekenfeld. Geschossen wurde auch mit der Luftpistole. In der Mannschaftswertung siegte der Verein aus Harkebrügge. Mit Uwe Robak kam auch der Einzelsieger aus Harkebrügge.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.