• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Cloppenburg Lokalsport

Fußball: Vorbereitungen laufen auf Hochtouren

09.04.2015

Essen Die Vorbereitungen für den OM-Cup 2015 der E-Junioren-Fußballer am 4. und 5. Juli in Essen laufen im wahrsten Sinne des Wortes auf Hochtouren. Seit Mitte des Jahres 2013 kümmert sich das 14-köpfige Organisationsteam des BV Essen in Zusammenarbeit mit den Verantwortlichen des NFV-Kreises Cloppenburg um die Planungen des nimmermüden Klassikers. „Wir liegen gut im Zeitplan“, meint Andreas Güttler vom Organisationsteam.

In dieser Woche findet bereits die 16. Sitzung des Planungskomitees statt. Dabei wird wohl auch die Auswertung der Helferdienste auf der Agenda stehen. „Über mangelnde Arbeit können wir uns also nicht beklagen“, sagt Güttler und lacht.

Kommt der Weltmeisterschaftspokal nach essen?

Um den Zuschauern und Spielern beim OM-Cup ein echtes Schmankerl bieten zu können, haben sich die Verantwortlichen des BV Essen um die DFB-Roadshow „Ehrenrunde“ beworben. Der Fifa-WM-Pokal dreht in diesem Sommer eine „Ehrenrunde“ durch Deutschland. Der Deutsche Fußball-Bund (DFB) und seine verschiedenen Landesverbände bieten 63 Amateurclubs die Chance, den begehrten Goldpokal einen ganzen Tag lang auf ihrer Sportanlage ausstellen zu dürfen. Ende der Bewerbung war der 2. April. Als Ausstellungsort dienen zwei Show-Trucks, die mit dem Pokal im Gepäck auf Deutschland-Tour geschickt werden. Eine Jury sichtet nun die eingegangenen Bewerbungsunterlangen. Die Gewinner der Aktion werden Ende April auf der Homepage fussball.de bekanntgegeben.

Neben den üblichen Tagesordnungspunkt wie Parkplatzsituation, Anfahrtswege stehen auch Punkte auf dem Programm, die nicht alltäglich sind – wie zum Beispiel die Bewerbung beim DFB-Projekt „Ehrenrunde“ (siehe Infokasten) oder der Punkt Ehrengäste. Schon seit Wochen brodelt es in der Gerüchteküche, dass die Ehrengäste in diesem Jahr aus Frankfurt am Main kommen könnten. Genauer gesagt aus der Zentrale des Deutschen Fußball-Bundes (DFB).

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Dem Vernehmen nach könnte es sich um den DFB-Vizepräsident Eugen Gehlenborg handeln und den Sportdirektor Hans-Dieter Flick. Letzterer feierte als Co-Trainer mit der Nationalmannschaft im Jahr 2014 am Zuckerhut bekanntlich den Gewinn der Weltmeisterschaft.

Güttler möchte sich an diesen Spekulationen lieber nicht beteiligen. „Die Geschichte des OM-Cups hat gezeigt, dass anfangs oft Namen im Raum gestanden haben, die am Ende dann doch nicht da waren. Aber natürlich wäre es eine tolle Sache, wenn Personen wie Eugen Gehlenborg und Hans-Dieter Flick mit von der Partie wären“, so Güttler.

Doch vorerst spielen auch noch andere Dinge eine große Rolle. Wie zum Beispiel das Thema Verpflegung. Hier dürften die Nachwuchsspieler, Trainer und Fans aber keineswegs zu kurz kommen. Gut 850-Kilogramm der heißbegehrten Pommes dürften wohl in den Vorratskammern Platz finden. „Aber auch Dinge wie Platzpflege und Müllentsorgung müssen natürlich geregelt sein“, sagt Güttler. Außerdem müsse man sich auch über einen Plan B Gedanken machen, falls das Wetter nicht mitspielen werde. „Wir müssen halt alles einkalkulieren“, sagt Güttler.

Der Countdown läuft, und das Hasestadion ist ohnehin schon ein Schmuckkästchen. Platzmangel dürfte es auch nicht geben. Erst recht nicht, nachdem Umkleideräume und Sanitäranlagen mit einem Anbau erweitert wurden. Die Anlage ist nicht so weitläufig wie das Areal am Bomhof letztes Jahr in Langförden. Allein schon die Kompaktheit der Anlage dürfte eine tolle Atmosphäre garantieren.

-> Die Auslosung für den OM-Cup findet am Donnerstag, 4. Juni, im Hotel Kellermann in Essen statt. Los geht es um 19.30 Uhr.

Umfrage
Machen Sie mit beim großen Landkreis Cloppenburg-Check. Was gefällt Ihnen besonders in Ihrer Gemeinde/Stadt und wo sehen Sie noch Verbesserungspotential?

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.