• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Cloppenburg Lokalsport

VEREINE: Wachwechsel an der Spitze des Sportvereins Kampe

22.09.2007

KAMPE An der Spitze des SV Kampe hat es einen Wachwechsel gegeben: Vorsitzende Monika Pischel kandidierte nicht erneut für eine weitere Amtsperiode. Zum neuen Vorsitzenden wählte die Versammlung Holger Urban, als seine Stellvertreter fungieren Henning Lüken und Heinz Böker. Die weiteren Wahlen ergaben: Martin Meyer (Kassenwart), Franz-Josef Albers (Schriftführer), Eric Lüken (Fußballobmann), Udo Brünemeyer (Stellvertretender Fußballobmann) Alfons Wohlers (Jugendleiter und Pressewart), Johannes Marks (Schiedsrichterobmann), Christa Nitschke und Kerstin Schütte (Wirtschaftswarte).

Zuvor betonte Monika Pischel in ihrem Jahresbericht, dass Erhalt und Pflege von Sportanlagen und Sportlerheim im Mittelpunkt gestanden hätten wie die Renovierung der Umkleidekabinen. Ihr Dank galt allen Helfern, die sich für den Verein engagierten. Sie lobte Henning und Eric Lüken sowie Martin Meyer, die gemeinsam das große und erfolgreiche Juxturnier organisiert hatten.

Jugendwart Bernd Brüggemann, der bei den Wahlen ebenfalls nicht wieder kandidierte, meldete, dass fünf Jugendmannschaften am Spielbetrieb teilnehmen, darunter zwei E-Jugendmannschaften, die beide in ihren Gruppen Staffelsieger wurden. Für die laufende Saison sei eine neue C-Junioren Mädchenfußballmannschaft für den Spielbetrieb gemeldet worden. Der Fußballobmann teilte weiter mit, dass die erste Herrenmannschaft in der Kreisklasse zum Saisonabschluss einen fünften Tabellenplatz belegt habe. Für die neue Saison habe man sich viel vorgenommen, allerdings sei der Saisonstart ein wenig missraten, dennoch gebe man die Hoffnung auf eine erfolgreichere und bessere Saison als im Vorjahr nicht auf, wo es nicht zum Aufstieg gelangt habe.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Der Kassenbericht von Martin Meyer zeigte eine gesunde Kassenlage an. Schiedsrichter Johannes Marks mahnte die Herrenfußballer sowie alle ehemaligen Spieler an, sich als Schiedsrichter zu engagieren, da man hier am Rande des Existenzminimums sei und bei Ausfall eines Schiedsrichters Strafgeld vom Kreissportbund drohten.

Der neue Vorsitzende ehrte in seiner ersten Amtshandlung die ausgeschieden Vorstandsmitglieder Monika Pischel und Bernd Brüggemann für ihre Vorstandsarbeit, Monika Pischel habe den Vorsitz in sehr schwierigen Zeiten, als der Verein sich aufzulösen drohte, übernommen und ihn sicher wieder in ruhiges Fahrwasser geführt. Brüggemann habe die Jugendarbeit des Vereins über zehn Jahre geprägt, viele Fußballer der Herrenmannschaft hätten unter ihm das Fußballspielen gelernt, lobte Urban.

Sein Dank galt auch den beiden ausscheidenden Wirtschaftswarten Ingrid Hackstette und Silvia Högemann für ihre Arbeit rund ums Sportlerheim und den Vereinsfesten. Als Dankeschön erhielt jeder einen Präsentkorb.

Eine wichtige Aufgabe sei, den kleinen Sportverein Kampe aufrechtzuerhalten, dazu gehöre eine intensive Jugendarbeit, aber auch das die erste Herrenmannschaft eine Klasse höher spiele, umriss der neue Vorsitzende seine Ziele und beklagte gleichzeitig, dass gute Jugendspieler von größeren Vereinen abgeworben würden.

Umfrage
Machen Sie mit beim großen Landkreis Cloppenburg-Check. Was gefällt Ihnen besonders in Ihrer Gemeinde/Stadt und wo sehen Sie noch Verbesserungspotential?

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.