• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Cloppenburg Lokalsport

Firmenschießen: Wackeltenöre haben eine ziemlich ruhige Hand

08.02.2011

BEVERBRUCH Mit starken 438 Ringen hat es das aus Gregor Pundt, Rolf Breitenbach und Arnold Janzen bestehende Team der DJK-Wackeltenöre Beverbruch geschafft, beim Firmenschießen des Schützenvereins Beverbruch-Nikolausdorf einen Tagespokal und den Wanderpokal abzuräumen. Mit 119 Teilnehmern war die Veranstaltung, die auch Ungeübten den Schießsport näher bringen soll, auch in diesem Jahr wieder gut besucht.

32 Firmen, Gruppen und Vereine beteiligten sich an dem vier Tage dauernden Schießwettbewerb. Sie bekamen Gelegenheit, sich beim Pokalschießen und im Glücksschießen zu messen und beim Wurst-Preisschießen mit zu machen. Am Ende eines jeden Schießtags wurde die beste Mannschaft eines jeden Clubs mit einer Urkunde ausgezeichnet, die beste Mannschaft des Tages wurde bei der feierlichen Pokalübergabe geehrt.

Spannend ging es am letzten Tag der Veranstaltung zu, als Zugführer Rudi Oltmann und Arnold Janzen sowie Schießwart Theo Schwarte das überragende Team der Wackeltenöre der Männergruppe des Sportvereins DJK Beverbruch als Gesamtsieger bekannt gaben. Zur Belohnung erhielten sie den Wanderpokal, den Vorjahressieger Nikolausstraße übergab.

Die Tagessieger des Firmenschießens waren am Dienstag die Wackeltenöre (438 Ringe), Mittwoch die Firma Fleming und Wendeln (387, Martin Ferneding, Ewald Siemer, Josef Oltmann), Donnerstag der Stammtisch „Dei Hümpsen“ (392, Sascha Heyer, Dennis Janzen, Christian Heyer) und Freitag der Mofa- Club (350, Dieter Tönnies, Hannes Heuermann, Uwe Heckenberg).

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.