• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Cloppenburg Lokalsport

„Werde keine Spieler ansprechen“

22.03.2008

CLOPPENBURG Es ist das Osterwochenende, die Bezirksoberliga-Saison ist bereits acht Monate alt – und die Reserve des BV Cloppenburg hat noch nicht ein einziges Mal die Klingen mit den Fußballern Blau Weiß Lohnes gekreuzt. Das soll sich heute ändern: Ab 16 Uhr stehen sich beide Mannschaften auf dem Nebenplatz im Cloppenburger Stadion an der Friesoyther Straße gegenüber – sofern das Wetter ihnen keinen Strich durch die Rechnung macht.

Cloppenburgs Trainer Mario Neumann, der auf den rotgesperrten Fabian Groß und wahrscheinlich auch auf Jan gr. Kohorst (Achillessehnenbeschwerden) verzichten muss, erwartet einen defensivstarken Gegner: „Deshalb müssen wir Lohnes Abwehrverband ständig beschäftigen“, verrät er einen Teil seiner Taktik. Beim 0:3 gegen den SV Emstek sei seiner Mannschaft das nur selten gelungen. „Uns fehlte der Zug zum Tor“, bemängelte der baldige Coach Hansa Friesoythes.

Nun könnte man natürlich glauben, dass Neumann sein Amt beim Bezirksligisten bereits im Hinterkopf hat und versucht, junge BVC-Spieler nach Friesoythe zu lotsen. Gerade Olaf Bock und Tobias Latta passen schließlich perfekt in Hansas brandneues Konzept, vermehrt auf junge Spieler aus Friesoythe zu setzen, schließlich lernten beide ihre fußballerischen Grundlagen beim SV Thüle, einem Verein aus der Stadtgemeinde Friesoythe. Neumann beteuert aber mit aller Vehemenz, dass er keine Perspektivspieler des BVC ansprechen werde: „Das ist eine Frage des Anstands.“

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.