• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Cloppenburg Lokalsport

Wieborg-Elf ledert Löningen ab

29.07.2010

HöLTINGHAUSEN Fußball-Kreisligist SV Höltinghausen hat bei seiner eigenen Sportwoche einen Auftakt nach Maß erwischt. Die Wieborg-Elf lederte am Dienstagabend Ligakonkurrent VfL Löningen mit 5:1 ab. Der SV Molbergen präsentierte sich auch in einer starken Verfassung. Der Bezirksligist gewann sein Gruppenspiel gegen den SV Bethen mit 2:1.

SV Höltinghausen - VfL Löningen 5:1 (3:1). Die Zuschauer sahen in der ersten halben Stunde eine ausgeglichene Begegnung. Dann drehten beide Mannschaften auf. Höltinghausens Christoph Holzenkamp erzielte nach einer Ecke die Führung (29.). Nur 60 Sekunden später glich Löningens pfeilschneller Angreifer Holger Lampe aus. Doch die Freude über den Ausgleichstreffer währte nur kurz. Neuzugang Alexander Wigowski brachte den SV Höltinghausen erneut in Front (32.). Der Gastgeber zeigte sich auch in der Folgezeit hellwach. Julian Blanke schaltete nach einem langen Einwurf von Holzenkamp am Schnellsten und netzte zum 3:1 ein (34.).

Im zweiten Abschnitt blieben die Höltinghauser die bessere Mannschaft. Ralf Böhmer erzielte nach feiner Vorarbeit von Stefan Krause das 4:1 (55.). Hannes Blömer traf in der 77. Minute zum 5:1-Endstand.

SV Molbergen - SV Bethen 2:1 (2:0). Die Molberger begannen stark. Stefan Bregen drückte eine Vorlage von Lars Fetzer zum 1:0 über die Bether Torlinie (19.). Zehn Minuten später markierte Fetzer nach Vorarbeit von Tim Schröder sogar das 2:0. Fetzer hätte noch einen dritten Treffer nachlegen müssen, aber er zeigte sich in der 40. Minute im Abschluss unkonzentriert.

In der zweiten Halbzeit kamen die Bether besser ins Spiel. Lukas Niemeyer vergab die Riesenchance zum Anschlusstreffer, als er drei Meter vor dem Tor den Ball vertändelte. Bethen steckte nicht auf. Doch mehr als der Anschlusstreffer durch Maik Kösters (79.) sprang dabei nicht heraus.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.