• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Cloppenburg Lokalsport

KREISKLASSE: Wilke weiterhin in Topform

22.03.2005

[SPITZMARKE][SPITZMARKE][SPITZMARKE]KREIS CLOPPENBURG KREIS CLOPPENBURG/FBE - Gleich zweimal haben die Tischtennisspieler des Kreisklassisten TTV Cloppenburg III am Wochenende verloren. Zu Hause gab’s ein 4:9 gegen den Spitzenreiter TTC Staatsforsten III, bei der Gehlenberger Reserve verlor das Team 5:9. Lediglich Daniel Wilke blieb in beiden Partien ungeschlagen.

Männer, 1. Kreisklasse: TTV Cloppenburg III - TTC Staatsforsten II 4:9. Gegen den Spitzenreiter Staatsforsten überzeugte nach drei verlorenen Doppeln nur Daniel Wilke mit zwei Siegen sowie Andreas Hippler und Daniel Marks mit je einem Punkt.

DJK Bösel II - TTV Garrel-Beverbruch II 9:3. Trotz der drei verlorenen Doppel wehrte sich das junge Garreler Team verbissen. Doppelte Punkte gab es auf Böseler Seite durch Markus Lüken.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

SV Höltinghausen III - SF Sevelten II 9:6. Trotz des Ausfalls von zwei Stammspielern schaukelte der SVH die Partie gegen den Tabellenletzten nach Hause. Stark präsentierten sich dabei vor allem Martin Rieger und Ansgar Lüske, die je zweimal siegreich waren. Auch Joker Michael Beddig aus der Vierten trug mit einem Einzelsieg zum Erfolg bei. Für Sevelten punktete Jörg Fangmann doppelt.

SV Gehlenberg II - TTV Cloppenburg III 9:5. Nach der 2:1 Führung im Doppel durch Siege von Meemken/Hilling und Schade/Illenseer hielten die Cloppenburger bis zum 5:5 gut mit. Die Gehlenberger Einzelsiege wurden erzielt von Bernd Meemken, Yogi Reiners (2), Hermann Hilling, Charly Schade (2) und Heiner Illenseer. Bei den Cloppenburgern hielt sich wieder einmal allein Daniel Wilke schadlos.

Männer, 2. Kreisklasse: SV Petersdorf II - Post SV Cloppenburg II 4:7. Einen verdienten Sieg feierte die Post-Reserve im Spitzenspiel gegen Petersdorf II. Mit einem formschwachen Clemens Cloppenburg und keinem gewonnenen Doppel war für die Petersdorfer nicht mehr drin. Lediglich Heinz Brinkmann blieb im oberen Paarkreuz ungeschlagen. Matchwinner bei den Cloppenburgern war Ullrich Langfermann  mit zwei Einzelsiegen und einem Doppelerfolg.

Hansa Friesoythe II - SV Molbergen III 3:7. Nur wegen der besseren Doppel gelang den Gästen ein klarer Sieg.

Männer, 3. Kreisklasse: STV Barßel III - VfL Löningen IV 7:5. Der Titelanwärter konnte sich nur mit Mühe gegen die ehrgeizigen Gäste aus dem Süden durchsetzen.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.