• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
Oldenburgerin übernimmt Fraktionsvorsitz der Linken
+++ Eilmeldung +++
Aktualisiert vor 14 Minuten.

Amira Mohamed Ali
Oldenburgerin übernimmt Fraktionsvorsitz der Linken

NWZonline.de Region Cloppenburg Lokalsport

Personelle Sorgen beim SC Winkum

16.08.2019

Winkum Der Fußball-Kreisklassist SC Winkum hat mit personellen Sorgen zu kämpfen. So stehen Trainer Niels Kroner diverse Spieler aus dem 22-Mann-Kader verletzungsbedingt nicht zur Verfügung. Darunter fallen mit Felix Brundiers und Marc Nienaber (beide Kreuzbandriss) zwei Spieler längerfristig aus. Am Knie erwischt hat es auch den pfeilschnellen Erik Hukelmann, der ebenfalls nicht zur Verfügung steht.

Luca Schrandt (Oberschenkel) und Steffen Wehry, der sich im Pokal-Erstrundenmatch in Hemmelte den Arm gebrochen hatte, müssen auch passen. Kroner klagt aber nicht: „Wir müssen das Beste daraus machen.“ Mit dem Saisonstart seiner Elf ist er zufrieden. Im Pokal steht Winkum im Achtelfinale, und in der Liga stehen nach zwei absolvierten Partien drei Punkte auf dem Konto. Zuletzt in Altenoythe setzte es eine 1:3-Niederlage.

„Wir hätten gerne etwas Zählbares mitgenommen. Wir hatten auch Chancen, aber am Ende haben die Altenoyther verdient gewonnen, weil sie über die gesamte Spielzeit hinweg bissiger waren“, meint Kroner. Nun peilen die Winkumer im Heimspiel gegen den Aufsteiger FC Lastrup II drei Punkte an. Dabei mithelfen werden auch Jan Kleene und Erik Kroner, die ihre Gelb-Rot-Sperre abgesessen haben.
 Die Partien in der Kreisklasse des dritten Spieltages im Überblick: SV Petersdorf - BV Varrelbusch (Freitag, 19.30 Uhr), BW Galgenmoor - SV Altenoythe II (Samstag, 16.30 Uhr), SC Winkum - FC Lastrup II, VfL Markhausen - DJK Elsten, BV Kneheim - SV Bethen, BV Neuscharrel - Viktoria Elisabethfehn (alle Sonntag, 15 Uhr); spielfrei: SV Evenkamp.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.