• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Cloppenburg Lokalsport

TISCHTENNIS STV: Witting, Morthorst und Messler neue Vereinsmeister

24.01.2008

BARßEL Die Tischtennis-Abteilung des Sport- und Turnvereins (STV) Barßel ermittelte in der Sporthalle im Schulzentrum Barßel seine Vereinsmeister bei den Schülerinnen und Schülern. „Wir hatten eine gute Beteiligung. Erfreulicherweise waren auch wieder Schüler im Alter unter zehn Jahren am Start“, freute sich Abteilungsleiter Hermann Röttgers über die rege Beteiligung. Das habe es schon lange nicht mehr gegeben. Die Tischtennis-Abteilung des STV Barßel lege schon seit Jahren großen Wert auf die Nachwuchsarbeit. Viele junge Talente habe die Abteilung in den vergangenen Jahren schon herausgebracht. Paradebeispiel dafür sei Philipp Flörke, der mittlerweile in der Regionalliga an den Platten stehe. Viele der damaligen Nachwuchsspieler spielten heute in der ersten Mannschaft des STV Barßel. Bei den Schülerinnen holte sich Maren Witting vor Isabell Dettmers und Sinah Schulte den Titel der Vereinsmeisterin. Bei den Schülern der Gruppe A musste der leicht favorisierte

Alexander Lücking eine kleine Niederlage einstecken. Er verlor die Partie gegen seinen Vetter Matthias Morthorst, der sich somit die Vereinsmeisterschaft sichern konnte. Auf dem dritten Rang kam Michael Morthorst. Der Titel des Vereinsmeisters bei den Schülern in der Gruppe C ging an Christian Messler. Hier belegten Lucas de Buhr und Jannes Imholte die Plätze. Für die Sieger und Platzierten gab es vom Tischtennis-Obmann Hermann Röttgers Pokale und Urkunden überreicht, worüber sich die Nachwuchsspieler sehr freuten.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.