• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Cloppenburg Lokalsport

B-Junioren-Fußball: Wolff-Elf verspielt gegen Laxten letzte Titelchance

18.06.2013

Cloppenburg Das stark ersatzgeschwächte B-Junioren-Team der SG Bühren/Langförden hat am Sonnabend in der Fußball-Bezirksliga eine weitere Niederlage einstecken müssen. Der Tabellenletzte verlor bei GVO Oldenburg 1:3 (0:1). Ligakonkurrent SG Emstek/Höltinghausen unterlag in Heidkrug 2:5. Der VfL Löningen trennte sich vom TuS Hasbergen 2:2. Derweil kam Landesligist Hansa Friesoythe im Heimspiel gegen Bad Bentheim nicht über ein 1:1 hinaus.

Landesliga: Hansa Friesoythe - SV Bad Bentheim 1:1 (0:1). Die engagierten Friesoyther ließen bereits in der Anfangsphase mehrere gute Chancen ungenutzt. Das sollte sich rächen. Den Gästen gelang in der 14. Minute die Führung. Im Anschluss drängten die Hansa-Akteure vehement auf den Ausgleich. Erneut vergaben sie dabei viele Möglichkeiten, ehe Jan Meemken (78.) doch noch das verdiente 1:1 erzielen konnte.

Hansa: Johanning - Steenken, Hermes, Behnen, Lautenschläger, Franzen (63. Markus), Villwock, Bruns (41. Muric), Meemken, Eilers (41. Sezer), Abeln.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Corona-Update-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

BV Cloppenburg - Olympia Laxten 3:5 (0:2). Titelchance verspielt: Die Cloppenburger kamen überhaupt nicht in die Gänge. Mit individuellen Fehlern machten sie sich das Leben selbst schwer. Den Akteuren Laxtens kam das gerade recht. Sie profitierten davon. Boris Dragutinovic markierte das 1:0 (14.). Sein Mitspieler David Scholz erhöhte mit dem Halbzeitpfiff auf 2:0.

In der zweiten Halbzeit warf der BVC alles nach vorne. Die couragierte Spielweise schien sich auszuzahlen. Henrik Averbeck (45.) und Johannes Bruns (46.) sorgten für den Ausgleich. Dann ging es Schlag auf Schlag. Dominik Went brachte Olympia erneut in Front (49.). Vier Zeigerumdrehungen später glich Lasse Tegenkamp – dessen Abschlag laut BVC-Coach Marcel Wolff nach 80 Metern im Gästegehäuse einschlug – aus.

Doch erneut brachten sich die Cloppenburger mit Konzentrationsschwächen in Schwierigkeiten. So kamen die Laxtener durch Went (60.) und Scholz (65.) zu einem verdienten Auswärtserfolg.

BVC: Debbeler (41. Tegenkamp) - Fink, Jakoby, Hasanbasic (41. Thölke), Sopa, Dammann (41. Witt), Schumacher, Bruns, Uzunhasanoglu (41. Averbeck), Blömer, Swoboda.

Bezirksliga: GVO Oldenburg - SG Bühren/Langförden 3:1 (1:0). Die SG-Verantwortlichen mussten angesichts von Verletzungsproblemen mit einigen Spielern aus der Reserve und der ersten C-Juniorenmannschaft den Gang nach Oldenburg antreten. Dennoch bot die Spielgemeinschaft eine gute Leistung. Vor allem in kämpferischer Hinsicht konnten die Gäste vollauf überzeugen. Oldenburgs Führungstor erzielte Giovanni Boaventura (20.).

In der zweiten Halbzeit erzielte Steffen Grave (55.) das 1:1. Obwohl die SG gut mithalten konnte, kam GVO durch Levi Seiterheld (63.) und Paul-Luca Büscher (75.) noch zu zwei weiteren Toren.

Für die SG spielten: Trumme - Witteriede, Lukassen, Lampe, Determann, Luers, Grave, L. Eichfeld, Beneke, Holtvogt, S. Eichfeld, Schmedes.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.