• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Cloppenburg Lokalsport

Zierott vor Rückkehr zu BW Ramsloh

27.01.2009

RAMSLOH Fußball-Bezirksligist BW Ramsloh steht vor einer spektakulären Rückholaktion: Die Saterländer wollen Patrick Zierott verpflichten. Er soll entweder als Spieler kommen oder das Team zusammen mit Kai Pankow trainieren. „Ich stehe mit den Ramslohern in Gesprächen. Ich würde mich freuen, wenn es klappen würde“, sagte Zierott der NWZ.

Noch bis zur Winterpause hatte er für die Saterländer gespielt. Schon im November war er als Trainer zum Bezirksoberligisten GVO Oldenburg zurückgekehrt und dort am Donnerstag zurückgetreten. Grund: Der Vorsitzende des GVO, Fritz Klaaßen, hatte den Spielern mitgeteilt, dass in der Rückserie nur noch die Hälfte des zugesagten Geldes gezahlt werde. Acht Spieler haben daraufhin erklärt, in der Rückrunde nicht mehr für den GVO zu spielen. Zu der Kürzung sah sich Klaaßen gezwungen, da in der Hinserie mehr Geld als vereinbart ausgegeben worden sei. Zudem konnten – anders als von der GVO-Marketinggruppe, zu der auch Sportleiter Willi Belke gehört, angekündigt – keine neuen Sponsoren gewonnen werden.

„Ich bin mit dem Vorhaben angetreten, den Klassenerhalt noch zu packen. Dafür waren laut Sportlichem Leiter die finanziellen und personellen Voraussetzungen gegeben“, sagte Zierott. „Nun weiß ich, dass mein Vertrauen missbraucht wurde, und dass mir über die wirkliche Situation kein reiner Wein eingeschenkt worden ist.“

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.