NWZonline.de Region Cloppenburg Lokalsport

Leichtathletik: Zum Debüt gleich Kreisrekord aufgestellt

12.10.2011

PAPENBURG Zum Abschluss der Bahnsaison nahmen einige Leichtathleten des VfL Löningen an zwei Sportfesten in Papenburg teil. Für Torben Casser (Altersklasse M 15) kam es dabei zu einer Premiere, denn er absolvierte seinen ersten Achtkampf – mit großem Erfolg. Mit 3926 Punkten stellte der 15-jährige Schüler prompt einen Kreisrekord auf

Am ersten Wettkampftag schaffte er mit 13,88 Sekunden über 80 m Hürden, 4,53 Metern im Weitsprung, 9,96 Metern im Kugelstoßen und 1,54 Metern im Hochsprung eine sehr gute Basis. Auf Platz zwei ging er in den zweiten Wettkampftag, wo er seine Stärken in den Wurfdisziplinen bestätigen konnte. So erzielte er 34,45 m im Diskuswerfen und gute 41,40 m im Speerwerfen. Im Stabhochsprung blieb er zwar mit 2,26 m unter seinen Möglichkeiten, doch im abschließenden Lauf über 1000 m sicherte er sich mit 3:11,53 Minuten den Sieg und den neuen Kreisrekord bei den Schülern M 15. Im kommenden Jahr will Torben erstmals einen Zehnkampf in Angriff nehmen.

Aber auch seine Vereinskameradin Jana Schulte (W 15) zeigte mit Platz drei im Vierkampf eine gute Leistung. Nur zwei Punkte fehlten ihr zum Sieg. 13,76 Sekunden über 100 m, mäßige 4,24 m im Weitsprung, gute 1,54 m im Hochsprung und 9,10 m im Kugelstoßen ergaben insgesamt 1926 Punkte.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Auch beim traditionellen Fluchtlichsportfest in Papenburg überzeugten die Athleten des VfL. Steffen Brümmer gewann den 5000 m-Lauf in 16:12,15 Minuten. Luca Gehling (M 13) lief über 1000 m nach 3:10,57 Minuten ins Ziel. Der 14-jährige Dominik Schrandt übersprang im Hochsprung 1,45 m. Marina Kortenbrock sicherte sich mit 1,60 m den Sieg im Hochsprung bei den Frauen. Jana Schulte übersprang bei den Schülerinnen W 15 die Höhe von 1,57 m und wurde Zweite.

Nun ist die Bahnsaison für die Sportler des VfL Löningen beendet. In den folgenden Monaten stehen dann wieder die Crossläufe und einige Hallensportfeste im Vordergrund.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.