• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Cloppenburg Lokalsport

Dlrg: Zumbrägel erhält höchste Auszeichnung

25.02.2015

Friesoythe Mit der höchsten Auszeichnung, die die DLRG zu vergeben hat, wurde Hermann Zumbrägel auf der jüngsten Jahreshauptversammlung der DLRG Ortsgruppe Friesoythe geehrt. Er erhielt das Ehrenabzeichen „Gold mit Brillant“. Diese Auszeichnung wurde zum ersten Mal in der Geschichte der Friesoyther Wasserretter vergeben. Maik Stratmann dankte in seiner Laudatio Zumbrägel für dessen unermüdlichen Einsatz in der Ortsgruppe. „Ohne ihn wäre der Verein niemals da, wo er heute ist“, so Stratmann. Zumbrägel stehe immer mit Rat und Tat zur Seite und sei in allen Situationen Ansprechpartner und Ideengeber. Unter großem Applaus nahm Zumbrägel die Ehrung entgegen.

Die beiden technischen Leiter der Ortsgruppe, Maik und Sascha Stratmann, sowie der zweite Vorsitzende Jürgen Lübbers wurden vom Vorsitzenden Frederik Fangmann mit dem Verdienstabzeichen in Bronze geehrt. „Ihr großes Engagement und ihre Treue zum Verein halten die Ortsgruppe mit aufrecht und sorgen für einen reibungslosen Ablauf in allen Belangen“, sagte Fangmann.

In seinem Jahresbericht hob der Vorsitzende besonders die Jugendabteilung und deren Trainer hervor. Fangmann schaute zudem auf ein aufregendes Jahr zurück, besonders im Hinblick auf das neue Schwimmbad. Der Wechsel in das neue Schwimmbad als Ausbildungsstätte sei überwiegend problemlos vollzogen worden und man könne froh sein, dass „wir im Gegensatz zu anderen Kommunen ein neues Schwimmbad bekommen haben“.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Die technische Leitung um Maik und Sascha Stratmann berichtete über die Einsätze im Landkreis, bei denen die Ortsgruppe immer schnell ausrückte, um als Bootstrupp oder Rettungstauchtrupp zu unterstützen. Jugendvorsitzende Jana Schumacher erläuterte in ihrem Bericht detailliert die Aktivitäten in der Jugendabteilung. Die Schatzmeisterin Caroline Jungsthöfel gab einen Überblick über Finanzen. Dank der guten Kostendisziplin des Vorstandes und aufgrund von Spenden ging die Ortsgruppe mit einem geringen Überschuss aus 2014 heraus.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.