• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Cloppenburg Politik

23 Männer und Frauen stehen zur Wahl

04.11.2009

GARREL Die katholische Kirchengemeinde St. Johannes Baptist Garrel wählt am Wochenende ihren neuen Pfarrgemeinderat. „Übertragen Sie mit Ihren 16 möglichen Stimmen den 23 kandidierenden Frauen und Männern ein Mandat, das sie mit Tatkraft wahrnehmen möchten, um so der katholischen Kirche in unserer Gesellschaft ein Gesicht zu geben“, wirbt Josef Tebben als Vorsitzender des Wahlausschusses für eine hohe Wahlbeteiligung.

Der Pfarrgemeinderat ist ein Leitungsgremium der Pfarrgemeinde. Hier können Laien die Geschicke ihrer Gemeinde mitbestimmen. Er wird von den Gemeindemitgliedern für vier Jahre gewählt. Zu seinen Aufgaben gehören unter anderem die Jugendarbeit, der Besuchsdienst und die Erwachsenenbildung, aber auch die Liturgie und die Katechese. Dazu gibt es unterschiedliche Arbeitsgruppen. Darüber hinaus ist der Pfarrgemeinderat ein Bindeglied, der die Gemeinde mit ihren Gruppen und Initiativen zusammenhält.

Alle Wahlberechtigten haben eine Wahlbenachrichtigungskarte bekommen. Dort ist auch das Wahllokal verzeichnet. Briefwahlunterlagen müssen bis zum 5. November im Pfarrbüro angefordert werden. Wahlberechtigt ist jeder, der am 7. November 2009 das 16. Lebensjahr vollendet hat.

Folgende Kandidaten stehen zur Verfügung: Maria Ameskamp, Annette Bahlmann, Marlis Behrens, Maria Fleming, Klaus Grote, Andreas Grotjan, Günter Hinxlage, Josef Huckelmann, Sabine Hüttmann, Hubert Kemper, Anne Koddenberg, Holger Landwehr, Yvonne Looschen, Elke Lübbehusen, Werner Meyer, Hanna Nienaber, Daniel Plate, Holger Pundt, Fritz Rempe, Kerstin Röbke-Göken, Melanie Tangemann, Doris Wieghaus und Ulla Willenborg.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.