• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Cloppenburg Politik

Versammlung: AfD-Kreisverband stellt sich Barßeler Bürgern vor

18.07.2015

Barßel Der AfD Kreisverband Cloppenburg-Vechta hatte am Donnerstagabend in das Barßeler Hotel Ummen eingeladen, um über seine Arbeit zu informieren. Rede und Antwort standen die Kreisvorstandsmitglieder Stephan Büssing, Helmut Wichmann, Wolfgang Bruns und Iris Hermes. Allerdings hatten nur rund eine Handvoll Barßeler Interesse an der Vorstellung der Partei.

Schwerpunktthema war unter anderem die Kommunalwahl im September 2016. In Cloppenburg und Vechta sei man schon gut aufgestellt. Handlungsbedarf würde es unter anderem allerdings noch in Barßel geben, erläuterte Büssing. Gemeinsam wolle man an einem Programm für die Kommunalwahlen arbeiten. Einzelne Punkte könnten dabei die Massentierhaltung, Erneuerbare Energien oder etwa ein Problem mit dem Grundwasser sein. Man möchte allerdings die Ideen aus der Bevölkerung miteinbringen, betonte Büssing.

Neben lokalen Dingen wurden bei dem Treffen auch einige bundespolitische Themen diskutiert, wie beispielsweise die Griechenland-Krise.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Corona-Update-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Momentan gehören dem Kreisverband Cloppenburg-Vechta 42 Mitglieder an. Von einem Mitgliederrückgang nach dem Rücktritt des umstrittenen Parteigründers Bernd Lucke sei im Kreisverband nichts zu spüren, hieß es aus Parteireihen.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.