• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Cloppenburg Politik

Affäre Hannöver: CDU-Vertreter halten sich bedeckt

21.06.2010

LASTRUP „Kein Kommentar zur Sache, die ich nur aus der Presse kenne. Wir sprechen darüber bei einer Fraktionssitzung am Dienstag.“ So hat sich Hermann Schröer, Fraktionschef im Kreistag Cloppenburg, auf Anfrage zu Affäre um den stellvertretenden Lastruper Bürgermeister Hubert Hannöver (CDU) geäußert. Auch der Kreisvorsitzende Franz-Josef Holzenkamp (MdB) erklärte, er wolle vor einer Stellungnahme erst das Gespräch mit dem Betroffenen suchen. Gegen Hannöver, der auch ein Kreistagsmandat hält, und für die Christdemokraten im Lastruper Gemeinderat sitzt, hat die Staatsanwaltschaft Oldenburg zwei Strafbefehlsanträge wegen Missbrauchs von Berufsbezeichnungen und Titeln beim Amtsgericht Cloppenburg eingereicht. Danach hat er als Rechtsanwalt praktiziert, obwohl im die Anwaltskammer 2009 die Zulassung entzogen hatte (die NWZ berichtete). Für Konsequenzen bezüglich der politischen Mandate Hannövers sah Schröer am Sonnabend, 19. Juni, „keinen Grund, bevor die Sache abgeschlossen ist“.

Lastrups CDU-Gemeindeverbandsvorsitzender Josef Osterkamp zeigte sich überrascht. Er lehnte es am Wochenende ab, sich zum Thema Hannöver zu äußern. „Ich habe noch nicht mit ihm darüber sprechen können“, erklärte Osterkamp. Er kündigte jedoch eine Stellungnahme an, nachdem die Angelegenheit in der Gemeinderatsfraktion erörtert worden sei.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.