• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Cloppenburg Politik

Landjugend hat wieder viel vor in diesem Jahr

09.02.2019

Altenoythe 72 Mitglieder der Katholischen Landjugendbewegung (KLJB) Altenoythe haben sich kürzlich zur Generalversammlung im Karl-Borromäus-Haus getroffen.

Neuwahlen und die Planungen für das neue Jahr standen auf der Agenda der Generalversammlung. Die 1. Vorsitzende Sarah Banemann bedankte sich zunächst bei Jan Sprock, welcher nach sechsjähriger Amtszeit nicht wieder für den Posten des Schriftführers zur Verfügung stand.

Die Wahl ergab außerdem eine neue Zusammensetzung des Vorstandes. Carsten Stoff löst Tobias Olliges als Beisitzer ab, welcher in die Fußstapfen von Jan Sprock tritt und nun das Amt des Schriftführers bedient. Sarah Banemann (1.Vorsitzende), Manuel Block (2. Vorsitzender), Pascal Wieborg (Kassenwart), Michael Sprock (Beisitzer), Michael Tiedeken (Beisitzer) und Frauke Schütte (Beisitzer) wurden im Amt bestätigt. In einer offenen Wahl wurden Patrick Langen und Anne Block zu den Kassenprüfern des Jahres 2019 ernannt.

Besonders am Herzen lag dem Vorstand die Ehrung der aktivsten Mitglieder des vergangen Jahres. Als Dank für ihr herausragendes Engagement erhielten Carsten Stoff und Lea Stoff eine Urkunde sowie einen Wertgutschein für kommende Veranstaltungen.

Die Höhepunkte des Jahres 2018 waren das gut besuchte Osterfeuer so wie die Ernteparty im Festzelt auf dem Schützenplatz.

Wie auch im Jahr 2017 nimmt die KLJB Altenoythe in diesem Jahr an der 72-Stunden-Aktion teil. Eine Kanutour wird in diesem Jahr auch wieder angeboten. Die Vorbereitungen laufen bereits auf Hochtouren.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.