• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Cloppenburg Politik

Auch der neue König kommt aus Drantum

28.07.2009

BüHREN /SCHNEIDERKRUG Nach 32 Minuten und 70 Schüssen war seine Freude groß und der Jubel um ihn ebenso: Georg Heyer ist neuer König der St.-Johannes-Schützenbruderschaft Schneiderkrug. Beim siebten Adlerschießen holte er den hölzernen Vogel von der Stange und gab fünf Mitbewerbern das Nachsehen. Damit ist die alte Königskompanie auch die neue, denn wie sein Vorgänger Josef Meerpohl kommt Heyer aus den Reihen der Kompanie Drantum.

Das Schützenfest, in diesem Jahr auch das Fest des Tell-Verbandes, wird am Wochenende 1. und 2. August in Bühren gefeiert. Der neue Regent, 1971 schon einmal Kinderkönig, besteigt den Thron an der Seite von Königin und Ehefrau Jutta. Zum Hofstaat gehören Vize-König Alfons Meyer mit Ehefrau Monika sowie Konrad und Rita Emke und Reinhard und Elisabeth Vorwerk. Brudermeister Georg Deselaers wünschte bei der Inthronisierung ein erfolgreiches Schützenjahr und eine stets glückliche Hand im Umgang mit dem Schützenvolk.

Eine „ausgezeichnete Repräsentation“ und „außerordentliche Erfolge“ bescheinigte der Brudermeister dem scheidenden Königspaar Josef und Agnes Meerpohl und dessen Thron. Meerpohl war während seiner Amtszeit auch Gemeindekönig, König des Tell-Verbandes und Landesbezirkskönig geworden.

Eine „gute Beteiligung und noch bessere Schießergebnisse“ registrierte Deselaers erfreut beim Nachwuchs. Der Kinderthron wird vom neuen Kinderkönig Lukas Westendorf und Königin Saskia Koch angeführt. Vize-Königspaar sind Rene Koch und Pia Koch (alle Bühren). Schülerprinzessin wurde wie 2008 Bianca Többe (Drantum) vor Katja Niemann (Schneiderkrug). Das Jugendprinzenschießen gewann Celina Koch (Bühren) vor Annette Dierkhüse (Schneiderkrug). Viel Beifall begleitete die Verabschiedung des alten Kinderthrons mit dem Königspaar Stefanie Wist und Rene Koch an der Spitze. Stefanie Wist ist auch amtierende Gemeinde-Kinderkönigin.

Vor dem Adlerschießen fand ein Adlerordenschießen für jedermann statt, bei dem Günter Meyer (Zepter), Gisela Haskamp (Apfel), Martina Hannöver (Krone) und Aloys Grave (Kopf) die Haupttreffer landeten.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.