• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Cloppenburg Politik

Beirat präsentiert neuen Flyer

06.12.2018

Barßel Mit „Dir“ zum „Wir“. So steht es auf dem neuen Flyer des Beirates für Menschen mit Behinderung/Einschränkung in der Gemeinde Barßel, der jetzt im Rathaus in Barßel präsentiert wurde. Michaela Heitmann und Liane Rolfsen vom Vorstand des neu gebildeten Gremiums haben zusammen mit Bürgermeister Nils Anhuth und Erstem Gemeinderat Michael Sope einen Blick in das neu entworfene Informationsblatt geworfen.

In dem Faltblatt werden „kurz und bündig“ alle wesentlichen Ziele und Aufgaben aufgeführt. „Mit Toleranz, gegenseitigem Respekt und Einfühlungsvermögen“ möchte sich der Beirat für die Interessen aller Menschen mit Behinderungen und Einschränkungen einsetzen, und mit dem Flyer künftig auf sich aufmerksam machen. Der Beirat für Menschen mit Behinderungen/Einschränkungen wurde 2018 gegründet und vertritt die Interessen aller Menschen mit Behinderungen in der Gemeinde Barßel.

Aufgaben sind die Unterstützung bei Projekten in Zusammenhang mit der kommunalen Politik – zum Beispiel bei Berichten über die Lage behinderter Menschen – und die Erarbeitung von Initiativen gegen Missstände. Auch Barrieren in den Köpfen sollen abgebaut werden.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.