• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Cloppenburg Politik

Rat beendet Sommerpause mit zahlreichen Themen

25.09.2018

Barßel /Elisabethfehn Zur ersten Sitzung nach der Sommerpause kommt an diesem Mittwoch der Barßeler Gemeinderat um 19 Uhr im Dorfgemeinschaftshaus Elisabethfehn zusammen. Auf der Tagesordnung steht unter anderem die Verzichtserklärung des Ratsherrn Rainer Tiedemann und dessen Neubesetzung im Rat und in den Fachausschüssen. Ebenfalls soll noch einmal die geänderte Genehmigungspraxis der Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr im Bezug auf Festumzüge auf Landesstraßen thematisiert werden. Die Gemeinde möchte eine Resolution fassen.

Auch ein neues Gremium soll in der Sitzung Thema sein: Der neue Behindertenbeirat der Gemeinde Barßel tritt in Aktion. Sowohl die Geschäftsordnung als auch die Mitgliedschaften der Beiratsmitglieder in den einzelnen Fachausschüssen sollen festgelegt werden.

Neben neuen Bebauungsplänen für das Baugebiet Vor dem Esch in Harkebrügge soll auch ein erster Ausbaubeschluss für die erstmalige Herstellung von Erschließungsteilmaßnahmen für die Gemeindestraßen Döbelstraße, Barschastraße, Hechtgang und Möhnedamm gefasst werden. Zuletzt hatten sich mehrere Anwohner dieses Altbaugebiets in Barßelermoor gegen die Sanierung mit einer Straßenentwässerung und einer Straßenbeleuchtung gewehrt, da auch auf die Anwohner Kosten zukommen. Ferner wird es am Mittwoch um die Unterhaltung von Straßen und Brücken in der Gemeinde Barßel in den Jahren 2018 und 2019 gehen. Dort müssen überplanmäßige Ausgaben getätigt werden, die auf die recht außergewöhnliche Trockenheit im Sommer dieses Jahres zurückzuführen sind.

Heiner Elsen Friesoythe / Redaktion Münsterland
Rufen Sie mich an:
04491 9988 2906
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.