• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Cloppenburg Politik

Fabritius neuer Beauftragter

17.04.2018

Berlin /Scharrel Das Bundeskabinett hat am Mittwoch Dr. Bernd Fabritius (CSU) zum neuen Beauftragten der Bundesregierung für Aussiedlerfragen und nationale Minderheiten berufen. Der Minderheitenrat gratulierte Fabritius dazu. „Wir wünschen Dr. Fabritius viel Erfolg und Kraft in seiner neuen Funktion und freuen uns auf gute Zusammenarbeit mit ihm zum Wohle der vier autochthonen nationalen Minderheiten und Volksgruppen in Deutschland“, sagt Karl-Peter Schramm aus Scharrel, Vorsitzender des Minderheitenrats. „Insbesondere hoffen wir, dass Herr Fabritius sich wie sein Vorgänger Hartmut Koschyk voller Engagement für uns auf gleichem Niveau wie für alle weiteren ihm zugewiesenen Gruppen einsetzen wird.“

Der Minderheitenrat wird nun um ein erstes Gespräch mit dem Beauftragten bitten und hofft, dieses in den nächsten Wochen führen zu können. Fabritius ist im Gegensatz zu seinen Vorgängern kein Mitglied des Deutschen Bundestages. Ein guter Kontakt zum Bundestag ist dem Minderheitenrat neben dem zur Bundesregierung ein wichtiges Anliegen. Er fordert jede Fraktion des Deutschen Bundestages auf, einen Minderheitensprecher zu benennen.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.