• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Cloppenburg Politik

Ausschluss ohne Auswirkung

16.02.2019

Bösel Zieht die Causa Thomas Preuth Konsequenzen in den Mehrheitsverhältnissen der Fachausschüsse und des Verwaltungsausschuss nach sich? Rechenspiele begannen am Freitagmorgen, nachdem am Donnerstagabend der Ausschluss von Thomas Preuth aus dem Bündnis Bösel nach dessen verbaler Entgleisung beschlossen worden war. Thomas Preuth wird künftig als Einzelratsherr im Gemeinderat sitzen, die FDP-Fraktion, der Preuth mit Heinrich Müller angehörte, wird aufgelöst und Müller schließt sich dem Bündnis Bösel an.

An den Mehrheitsverhältnissen wird das aber nichts ändern. Für den Verwaltungsausschuss – in dem wird Müller künftig anstelle von Eckhard Moorkamp sitzen – stellt die CDU sechs Beigeordnete, das Bündnis zwei. Im Planungsausschuss sitzen acht CDU-Mitglieder, fünf vom Bündnis (Eckhard Moorkamp für Thomas Preuth). Im Jugend- und Kulturausschuss teilen sich die elf Sitze auf sieben für die CDU und vier für das Bündnis (mit dem Wechsel Moorkamp für Preuth) auf – ebenso wie im Schulausschuss.

Thomas Preuth wird als beratendes Mitglied ohne Stimmrecht künftig dem Vernehmen nach im Bauausschuss vertreten sein.

Frühestens nach der Ratssitzung am 27. Februar können diese Personalwechsel greifen. Der Wechsel im Verwaltungsausschuss wird erst zum 1. April hin wirksam werden. Entsprechende Erklärungen werden schon in der Bauausschuss-Sitzung am Montag erwartet.

Reiner Kramer stv. Redaktionsleitung Friesoythe / Redaktion Münsterland
Rufen Sie mich an:
04491 9988 2901
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.