• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Cloppenburg Politik

Cappeln macht seine Straßen fit

29.11.2019

Cappeln Insgesamt knapp 1,7 Millionen Euro will die Gemeinde Cappeln im Jahr 2020 für verschiedene Projekte bereitstellen. Dies beschloss der Rat am Mittwochabend. Vor allem der Straßenausbau soll von dem Geld profitieren.

Straßenausbau

Für den Ausbau des Kirchwegs sowie die Sanierung eines Teilstücks der Gemeindestraße „Zum Elstermoor“ und von zwei Teilstücken der Gemeindestraße „Am Streek“ veranschlagte der Rat am Mittwochabend 657 915 Euro im Haushalt 2020. Die beantragte Förderung beim Amt für regionale Landesentwicklung von circa 414 000 Euro € sowie die Anliegerbeiträge für den Ausbau des Kirchwegs sollen im Haushaltsjahr für 2021 berücksichtigt werden.

Ebenfalls für 2020 veranschlagt wurden u.a. die Kosten für den Ausbau des Birkenwegs in Höhe von 350 000 Euro. Für Straßeninstandsetzungsmaßnahmen fallen 180 000 Euro an. Berücksichtigt wurde auch der Endausbau des Baugebietes in Elsten, nördliche Erweiterung „Auf der Barlage“. Um den Bau im kommenden Jahr abzuschließen, werden 185 000 Euro im Haushaltsplan 2020 bereitgestellt. 100 000 Euro wurden für die Bauleitplanverfahren sowie für Geruchs- und Lärmgutachten in Sachen Ortsplanung eingeplant.

Sportanlagen

Um chronischer Schimmelbildung in den Sportkabinen der Sportanlage Elsten vorzubeugen, beantragte der Sportverein DJK Elsten die Renovierung der Umkleidekabinen. Die Kosten belaufen sich laut vorliegenden Kostenvoranschlägen auf 7600 Euro, die der Rat der Gemeinde Cappeln dem Sportverein laut Beschluss bereitstellen will. Gleiches gilt für die Übernahme der Kosten für die Einzäunung der Sportanlage Elsten (Richtung Wiese an der Elstener Straße). Diese wird zu einem Drittel von der Gemeinde übernommen.

Auch die Sportfreunde Sevelten erhalten finanzielle Unterstützung von der Gemeinde. Um einen ordnungsgemäßen Spielbetrieb auch im Sommer gewährleisten zu können, soll eine neue Bewässerungsanlage angeschafft werden. Die Kosten belaufen sich auf insgesamt 19  200 Euro. Um Zuschüsse vom Landkreis Cloppenburg in Höhe von 20 Prozent und vom Landessportbund in Höhe von 30 Prozent zu erhalten, ist es erforderlich, dass die Gemeinde Cappeln ebenfalls einen Zuschuss von 30 Prozent gewährt. Dieser beläuft sich auf 5750 Euro. Zudem wurde die Laufzeit des Überlassungsvertrags des Sportplatz Sevelten auf 30 Jahre festgesetzt.

Jugend und Schule

Bereits 2018 wurde ein überarbeitetes Spielplatzkonzept für die Gemeinde Cappeln vorgestellt. Eine vom Verwaltungsausschuss bearbeitete Umsetzung wurde den Ratsmitgliedern am Mittwochabend vorgestellt. Denkbar wäre demnach die Umgestaltung eines Spielplatzes zu einem bedarfsgerechten Themenspielplatz für Kinder bis sechs Jahre. Dafür infrage käme beispielsweise der Spielplatz in Sevelten (Am Hornesch). Dies soll nun umgesetzt werden.

Auch die FDP befasste sich mit dem Thema Spielplätze und beantragte für den Themenspielplatz Weserstraße (Westernspielplatz) eine neue Rutsche. Die Kosten belaufen sich auf 5000 Euro. Der Rat billigte den Antrag.

Vom Rat beschlossen wurde die Anschaffung neuer Stehpulte (Kosten 3820 Euro) für die Cappelner Grundschulen. Die Grundschule Sevelten-Elsten erhält für den Standort Elsten zehn I-Pads. Die Kosten belaufen sich auf 5300 Euro. Zusätzlich sollen die vorhandenen zehn I-Pads in Sevelten für 1000 Euro mit Tastaturen ausgestattet werden.

Schiedspersonenwahl

Am Mittwochabend wurde Martin Büssing aus Elsten als Schiedsperson wiedergewählt. Stellvertreter ist Ingo Götting aus Cloppenburg.

Svenja Gabriel-Jürgens Volontärin, 2. Ausbildungsjahr / NWZ-Redaktion
Rufen Sie mich an:
0441 9988 2003
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.