• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Cloppenburg Politik

Politik will Haltestelle in Höltinghausen

28.06.2019

Cloppenburg Auf Antrag der CDU-Fraktion hat der Cloppenburger Kreistag am Donnerstag einstimmig die Verwaltung beauftragt, auf die Landesnahverkehrsgesellschaft einzuwirken, einen Bahnhaltepunkt in Höltinghausen einzurichten. Darüber hinaus soll geprüft werden, ob es noch weitere Halte-Möglichkeiten gibt, denn zurzeit verfügt der Landkreis mit der Stadt Cloppenburg und der Gemeinde Essen nur über zwei Haltepunkte.

Die Nordwestbahnlinie RE 18 halte regelmäßig auf der Strecke von Cloppenburg in Richtung der nächstgelegenen Haltestelle Ahlhorn in Höhe Höltinghausen, um entgegenkommende Züge vorbeifahren zu lassen, begründete CDU-Fraktionsvorsitzender Hans Götting den Antrag. Dieser verkehrsbedingte Halt des Zuges dauere einige Minuten. Eine solche Wartezeit des Zuges solle ausgenutzt werden.

Zu den Kosten machte die Kreisverwaltung keine Angaben. Gleichwohl, so FDP-Kreistagsmitglied Yilmaz Mutlu, dürfe die Einrichtung von neuen Haltestellen „kein Millionenprojekt“ werden, wenn im Gegenzug nur einige wenige Reisende die neuen Punkte nutzen sollten.

Fabian Wesselmann (Grüne/UWG) begrüßte den Antrag. Dieser stärke den öffentlichen Personennahverkehr. Gleichzeitig kritisierte er Landrat Johann Wimberg (CDU), weil dieser sich für den vierstreifigen Ausbau der E 233 einsetze. Das diene nicht der dringend notwendigen Verkehrswende, sondern eine Politik von „vor-, vor-vorgestern.

Carsten Mensing Cloppenburg / Redaktion Münsterland
Rufen Sie mich an:
04471 9988 2801
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.