• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
A 29 in Richtung Wilhelmshaven gesperrt
+++ Eilmeldung +++
Aktualisiert vor 14 Minuten.

Unfall Bei Großenkneten
A 29 in Richtung Wilhelmshaven gesperrt

NWZonline.de Region Cloppenburg Politik

Gentzsch nur 14 Tage „Vize“

29.11.2018

Cloppenburg Auf die „Begleitung“ durch eine Personalagentur will die Stadt Cloppenburg bei ihrer Suche nach einem Ersten Stadtrat und damit Nachfolger von Andreas Krems aus Kostengründen verzichten. Das beschloss der Verwaltungsausschuss.

Die Amtszeit von Krems endet Ende Dezember. Eine erste Ausschreibung der Stelle war erfolglos gewesen; die Zahl der Interessenten war immer geringer geworden. Auch Krems hatte sich beworben, obwohl Bürgermeister Dr. Wolfgang Wiese (CDU) ihn nicht zur Wiederwahl vorgeschlagen hatte und im Stadtrat deutliche Widerstände erkennbar waren.

Es gibt Kommunen, die für alle gehobenen Stellen „Headhunter“ einsetzen. Dazu zählt die Stadt Osnabrück, die am Mittwoch auf Nachfrage die Kosten auf sechs Monatsbezüge bezifferte. Diese „Erfolgsprämie“ wären im Fall Krems rund 46 000 Euro. Dazu kämen die Kosten für die Anzeigen.

Die Vertretung des Bürgermeisters in der Stadtverwaltung wird in der nächsten Ratssitzung geregelt. Jetzt ist beabsichtigt, ab dem 15. Januar – längstens bis zum 31. Dezember 2019 – Petra Gerlach damit zu beauftragen. Gerlach hat am 15. Januar ihren ersten Arbeitstag als neue Stadträtin. Hartwig Gentzsch, Fachbereichsleiter und Kämmerer, wäre damit nur für 14 Tage „Vize“. Zulagen werden für diese Tätigkeit nicht gezahlt. Der Amtsinhaber erhält lediglich eine Aufwandsentschädigung von 185 Euro pro Monat.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.