• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Cloppenburg Politik

Häufig Verkehrsstau vor Kauver-Markt

22.06.2018

Cloppenburg Erstens kommt es anders und zweitens als man denkt: Es gab nicht wenige im Stadtrat und unter den Bürgern, die nach der Eröffnung von Kaufland an der Soestenstraße/Lange Str./Bürgermeister-Heukamp-Str. ein Verkehrschaos prophezeiten. Dieses ist dort bislang ausgeblieben, dafür gibt es inzwischen Probleme rund 200 Meter weiter im Bereich des Kauver-Verbrauchermarkts.

Die Kunden des Markts kommen vor allem mit dem Auto – und mit der daraus resultierenden „sehr angespannten Verkehrssituation“ hat sich jetzt die CDU-Fraktion im Rat der Stadt Cloppenburg beschäftigt. „Es kommt zu immer wiederkehrenden Problemen, wenn Kunden aus Richtung Innenstadt kommend links auf den Parkplatz abbiegen möchten. Zum Teil staut sich der Verkehr dann über die Kreuzung zur Resthauser bzw. Ritterstraße hinausgehend über mehrere hundert Meter“, erläuterte das CDU-Fraktionsmitglied Melanie Wedemeier nach der Sitzung.

In einem einstimmig verabschiedeten Antrag an die Stadtverwaltung fordert die Fraktion nun die Verwaltung dazu auf, nach Lösungsmöglichkeiten zu suchen, um eine Entspannung der jetzigen Situation herbeizuführen. In der Vergangenheit sei es möglich gewesen, über den Parkplatz für Krankenhausbedienstete rückwärtig auf die Resthauser Straße auszuweichen, erläuterte Fraktionssprecher Professor Dr. Marco Beeken. Diese Möglichkeit sei nun jedoch aufgrund einer geschlossenen Schranke zwischen den beiden Parkplätzen nicht mehr gegeben. Beeken: „Vielleicht kann die Stadt durch Gespräche mit der Verwaltung des Sankt-Josefs-Hospitals hier eine Lösungsmöglichkeit entwickeln, die sich sehr schnell und kostengünstig umsetzen lassen würde.“

Carsten Mensing Cloppenburg / Redaktion Münsterland
Rufen Sie mich an:
04471 9988 2801
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.