• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Cloppenburg Politik

Alles läuft auf Grotjan hinaus

22.02.2019

Cloppenburg Seit dem 31. Dezember vergangenen Jahres ist die Stelle des Ersten Stadtrats in der Cloppenburger Stadtverwaltung vakant. Am kommenden Montag, 25. Februar, soll der Stadtrat einen neuen „zweiten Mann“ im Rathaus wählen.

Wie aus politischen Kreisen zu erfahren war, könnte alles auf Wigbert Grotjan hinauslaufen. Der in Garrel wohnende Familienvater ist zurzeit Erster Gemeinderat bei der 22 500 Einwohner umfassenden Gemeinde Moormerland. Diese ist eine aus ursprünglich zehn eigenständigen Dörfern gebildete Einheitsgemeinde im Kreis Leer. Der gebürtige Garreler Grotjan hatte 1983 das Abitur am Cloppenburger Clemens-August-Gymnasium gemacht.

Nach NWZ-Informationen sollen sich die Christdemokraten, die mit weitem Abstand die größte Gruppe im Stadtrat bilden, am Mittwochabend bei ihrer Fraktionssitzung auf Grotjan verständigt haben. Alle anderen Fraktionen hatten bereits im Vorfeld signalisiert, dass sie mit einem Vorschlag „Grotjan“ gut leben könnten.

Bürgermeister Dr. Wolfgang Wiese (CDU), der das Vorschlagsrecht hat und am Mittwoch ebenfalls an der CDU-Fraktionssitzung teilnahm, hatte in der Vergangenheit öffentlich erklärt, dass er keinen Kandidaten in eine Kampfabstimmung schicken werde. Wie aus allen Fraktionskreisen zu hören war, soll der 55-jährige Grotjan bei den Vorstellungsrunden im Verwaltungsausschuss am 12. Februar einen überzeugenden Eindruck hinterlassen haben. Insgesamt waren fünf Bewerber eingeladen, 15 hatten sich zuvor beworben.

Der neue Allgemeine Vertreter des Bürgermeisters folgt auf Andreas Krems, dessen Amtszeit am 31. Dezember vergangenen Jahres ausgelaufen war. Unmittelbar vor der Ratssitzung am kommenden Montag um 16 Uhr beschäftigt sich auch noch der vertraulich tagende Verwaltungsausschuss mit der Personalie.

Carsten Mensing Cloppenburg / Redaktion Münsterland
Rufen Sie mich an:
04471 9988 2801
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.