• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
Elsflether Werft kurz vor Insolvenz
+++ Eilmeldung +++

Folge Der Gorch-Fock-Krise
Elsflether Werft kurz vor Insolvenz

NWZonline.de Region Cloppenburg Politik

Großes Zweitstimmen-Plus für SPD

18.10.2017

Cloppenburg Die CDU konnte im Gegensatz zur Landtagswahl 2013 ihren Wahlerfolg als landesweit stärkste Kraft nicht wiederholen. Im Wahlkreis 67 hat die CDU zwar absolut 1110 bei den Zweitstimmen hinzugewonnen, aber aufgrund der höheren Wahlbeteiligung hat sie relativ betrachtet 0,2 % verloren.

Etwa gleichviele Wähler haben die heimischen Christdemokraten beim jüngsten Urnengang jedoch auf Wahlkreisebene an die SPD (0,84 %) und an die AfD (0,87 %) verloren.

Dieser Trend setzte sich im Gebiet der Stadt Cloppenburg (23 768 Wahlberechtigte) fort. Dort waren es 0,99 % an die Genossen sowie 0,71 % an die Rechtspopulisten. Diese Zahlen gehen aus einer Erhebung hervor, die das Institut für Wahl-, Sozial und Methodenforschung im Auftrag der NWZ erstellt hat.

Auf Wahlkreisebene erlangte die SPD ihren absoluten Stimmenzuwachs von 2,79 % ebenso von der CDU (0,84 %), wie von den Nichtwählern (0,72 %). Weitere 0,73 % kamen aus dem Lager der Grünen. In der Stadt Cloppenburg wanderten 0,97 % des Wahlvolks der Grünen zur SPD ab. Die CDU verlor 0,99 % an de Sozialdemokraten, und die Nichtwähler gaben 1,07 % an die Genossen ab.

Im Wahlkreis 67 gewann die AfD 3,02 % der absoluten Stimmen hinzu. In der Stadt Cloppenburg waren es 3,43 %. Auf Wahlkreisebene hat die AfD davon 0,87 % von früheren CDU-Wählern bekommen, und 1,21 % von den Nichtwählern. Auf der Stadtebene hat die AfD den Nichtwählern 1,72 % und 0,71 % der CDU abgenommen. Die etablierten Parteien werden sich wohl oder übel in Zukunft verstärkt mit der AfD als Konkurrenz auseinanderzusetzen haben.

Die FDP verlor auf der Wahlkreisebene 2,04 % an absoluten Stimmen an die CDU. In der Stadt Cloppenburg mussten die Liberalen eine Einbuße von immerhin 1,52 % an die CDU hinnehmen.

Christoph Floren Cloppenburg / Redaktion Münsterland
Rufen Sie mich an:
04471 9988 2804
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.