• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Cloppenburg Politik

CDU freut sich auf Breher-Besuch

01.08.2018

Emstek Der erweiterte Vorstand des CDU-Gemeindeverbands Emstek bereitet die für Mittwoch, 22. August, 19.30 Uhr, bei „Backhaus“ in Emstek terminierte Mitgliederversammlung vor, in der auch die Neuwahl des Vorstands auf der Tagesordnung steht. Außerdem wählen die CDU-Mitglieder fünf Delegierte und zwei Ersatzdelegierte für die Delegiertenversammlung des CDU-Landesverbands Oldenburg zur Wahl des Landeslistengremiums der CDU in Niedersachsen für die Europawahl im Mai 2019.

Vorsitzender Heinz Janßen (67), der das Amt auf Vorschlag und als Nachfolger von Franz-Josef Holzenkamp am 18. April 2012 übernommen hatte, wird nicht erneut für den Vorsitz kandidieren. Er hatte den CDU-Gemeindeverband auch bereits von Mitte der 80er bis Mitte der 90er Jahre lang erfolgreich geführt.

Janßen zog eine Bilanz der vergangenen sechs Jahre und erinnerte an das Bürgerbegehren gegen den Bau einer Entlastungsstraße für Emstek, dem die wahlberechtigten Bürger eine klare Abfuhr erteilten und damit der Politik der CDU den Rücken stärkten, und die Wiederwahl von Michael Fischer als Bürgermeister der Gemeinde. Außerdem habe man den Mitgliedern und interessierten Bürgerinnen und Bürgern eine ganz Reihe von Veranstaltungen angeboten, die alle sehr gut angenommen worden seien, wie mehrere Busrundfahrten durch die Gemeinde, sowie Betriebsbesichtigungen bei der Gasunie in Schneiderkrug oder bei Biofino im Ecopark.

Am Dienstag, 28. August, kommt die CDU-Bundestagsabgeordnete Silvia Breher nach Emstek, um sich beim Seniorenzentrum Emstek, der Sozialstation Emstek-Cappeln sowie im ehemaligen orthopädischen Fachkrankenhaus Emstek über die dortigen umfangreichen Nachnutzungen zu informieren. Außerdem wird ihr der „Mehrgenerationenpark“ beim ehemaligen Krankenhaus vorgestellt. Zu dieser Veranstaltung sind alle interessierten Bürgerinnen und Bürger aus Emstek eingeladen. Beginn und Treffpunkt ist um 18 Uhr vor dem Haupteingang des Seniorenzentrums Emstek.

Anmeldungen von interessierten Bürgerinnen und Bürgern nimmt die stellvertretende Vorsitzende des CDU-Gemeindeverbands, Jutta Heyer unter Tel. 0162/ 1027308 bis Samstag, 25. August, entgegen.

Peter Linkert Redaktionsleitung Cloppenburg / Redaktion Münsterland
Rufen Sie mich an:
04471 9988 2800
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.