• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Cloppenburg Politik

Technisches Hilfswerk: Fangmann weiter an der Spitze

26.10.2015

Cloppenburg Der Ortsbeauftragter des Technischen Hilfswerks in Cloppenburg, Gerd Fangmann, ist am Freitagabend für weitere fünf Jahre in seine neue Amtsperiode berufen worden. THW-Geschäftsführer Markus Kötter von der Geschäftsstelle in Lingen überbrachte die Ernennungsurkunde.

Entsprechend den gesetzlichen Vorgaben wird alle fünf Jahre ein neuer Ortsbeauftragter berufen oder wieder ernannt. Fangmann ist Vorgesetzter aller THW-Mitglieder im Landkreis Cloppenburg und gleichzeitig deren Repräsentant. Er vertritt das THW nach außen und ist für die Umsetzung der umfangreichen Aufgaben zuständig.

Fangmann bedankte sich bei seiner Bereitschaft und lobte den Einsatz der Mitglieder. Das THW sei ein fester Bestandteil des Katastrophenschutzes. Lobenswert sei auch die Jugendabteilung. Hier würden schon frühzeitig Kinder und Jugendliche an wichtige Arbeiten des THW herangeführt. Besonders erwähnenswert sei die Ölbekämpfung im Landkreis Cloppenburg. „Wir haben in den letzten Jahren viel erreicht. Ich denke gerade an den Einsatz bei der Flüchtlingshilfe“, so Fangmann vor den anwesenden THW-Mitgliedern.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Fangmanns Stellvertreter Ludger Prüllage möchte künftig kürzer treten: Er gab seinen Posten nach zehn Jahren auf. Seit 1970 gehört Prüllage dem THW an. Besonders seine Einsätze als Mitglied der Sprenggruppe bleiben unvergessen. Gelobt wurde auch die aktive Mitarbeit im Förderverein des THW. Rouven Nock,Vorsitzender der THW-Ortsvereinigung, überreichte Prüllage ein Abschiedsgeschenk.

Umfrage
Machen Sie mit beim großen Landkreis Cloppenburg-Check. Was gefällt Ihnen besonders in Ihrer Gemeinde/Stadt und wo sehen Sie noch Verbesserungspotential?

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.