• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Cloppenburg Politik

KINDERGARTEN: Flohmarkt für Kindersachen

26.09.2008

GARREL Einen Kindersachenflohmarkt veranstalten als gemeinsames Projekt die Mitglieder des Elternbeirates und die Erzieherinnen des Kindergartens St. Peter und Paul in Garrel. Am Sonntag, 28. September, zwischen 14 Uhr und 17 Uhr, können im Saal des Johanneshauses gut erhaltene Kindersachen gekauft oder verkauft werden. Tischreservierungen nehmen die Elternvertreter Silke Aumann-Siemer (Telefon 04474/932727) und Sigrid Voßmann (Telefon 04474/930047) derzeit noch entgegen.

Die Zusammenarbeit mit dem Elternbeirat ist dem Kindergarten sehr wichtig. Kindergarten-Leiterin Gunda Hinrichs: „Der Elternbeirat ist ein wichtiger Bestandteil des Kindergartens St. Peter und Paul, denn er ist die gewählte Vertretung der Eltern und damit auch der in den Kindergarten aufgenommenen Kinder.“

Zu den Aufgaben des Elternbeirats gehören beispielsweise die Unterstützung der Erziehungsarbeit im Kindergarten und die Förderung der Zusammenarbeit zwischen Kindergarten, Elternhaus und Träger. Außerdem setzt sich der Elternbeirat dafür ein, dass der Anspruch der Kinder auf Bildung und Erziehung im Kindergarten verwirklicht wird sowie Wünsche, Anregungen und Vorschläge der Eltern entgegengenommen und dem Träger oder der Leitung unterbreitet werden.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Im Kindergarten St. Peter und Paul geschieht die Unterstützung durch die Eltern auf eine besondere Weise, denn die Eltern haben eine „kreative Gruppe“ ins Leben gerufen: Diese Gruppe besteht aus 25 Müttern, die beispielsweise zu Palmsonntag Palmstöcke auf Bestellung herstellt und auch verkauft. Diese Gruppe hat ebenfalls den Kindersachenflohmarkt organisiert und bietet auf diesem auch selbst hergestellte Sachen zum Verkauf an. Der Erlös aller Projekte, die von der „kreativen Gruppe“ organisiert und gestaltet werden, kommt dem Kindergarten zu Gute.

„So einen aktiven Elternkreis gibt es nicht immer“, freuen sich Leiterin Gunda Hinrichs und die Erzieherinnen.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.