• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Cloppenburg Politik

Silvia Breher ist neue Landesvorsitzende

24.03.2019

Friesoythe Die Bundesgeschäftsstelle der CDU hatte Generalsekretär Paul Ziemiak noch gebrieft: Auf keinen Fall den Landesverband Niedersachsen erwähnen! Den Stolz der Oldenburger Christdemokraten auf einen eigenen und erfolgreichen Landesverband (der freilich Bestandteil der Niedersachsen-CDU ist) kennt man in Berlin. Und Paul Ziemiak, der am Samstag beim CDU-Landesparteitag in Friesoythe aus dem Nähkästchen plauderte, hatte die Lacher auf seiner Seite. Er zählte zu den ersten Gratulanten der neuen Vorsitzenden des CDU-Landesverbands, Silvia Breher (45), die mit großer Mehrheit zur ersten Frau an der Spitze der CDU im Oldenburger Land gewählt worden war. Breher war einzige Kandidatin.

Lesen Sie auch:

Zeichen auf Neuanfang

Ziemiak bescheinigte seiner Bundestags-Fraktionskollegin Breher („die mit der Frisur“) Klugheit, Verlässlichkeit und Loyalität. Und bodenständig sei auch ihr Vorgänger Franz-Josef Holzenkamp, der den CDU-Landesverband Oldenburg zehn Jahre lang geführt hatte – und übrigens auch in Friesoythe gewählt worden war. Zu denen, die für Silvia Breher geworben hatten, zählte auch der Vorsitzende der CDU Niedersachsen, Bernd Althusmann. Er war von seiner Asienreise direkt nach der Landung in Hannover am Samstagmorgen „von Tokio direkt nach Friesoythe“ gekommen.

Breher war 2017 in den Bundestag gewählt worden – als Nachfolgerin von Holzenkamp, der nicht wieder kandidiert hatte. Zu Stellvertretern der Vorsitzenden wählten die 229 Delegierten Wissenschaftsminister Björn Thümler (Berne), Dirk Lübbe (Kreisverband Vechta) und Barbara Woltmann aus Bad Zwischenahn, die von der Frauenunion vorgeschlagen war. Christel Barthelmei, friesländische Kreisvorsitzende, hatte sich ebenfalls um einen Stellvertreter-Posten beworben, erhielt mit 113 Stimmen aber nicht die erforderliche Stimmenzahl.

Mit 10713 Mitgliedern ist die CDU im Oldenburger Land ein sehr starker Verband. Die meisten Mitglieder hat der Kreisverband Cloppenburg (3827), gefolgt von Vechta (3041) und mit einigem Abstand Ammerland (855). Mitgliederbeauftragte Katharina Willenbrink berichtete von einem Frauenanteil von 22 bis 23 Prozent. Hier sind Wilhelmshaven (38 Prozent) und Delmenhorst (31 Prozent) an der Spitze. 5500 Mitglieder sind zwischen 30 und 65, freilich nur 522 unter 30 Jahre, berichtete die Mitgliederbeauftragte.

Hans Begerow Leitung / Politik/Region
Rufen Sie mich an:
0441 9988 2091
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.