• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Cloppenburg Politik

Zwei neue Wahlbezirke im Stadtgebiet

15.02.2019

Friesoythe Die positive Entwicklung der Stadt Friesoythe in den letzten ein bis zwei Jahrzehnten, besonders der Einwohnerzuwachs in Friesoythe und Altenoythe, schlägt sich auch bei Wahlen nieder. Und zwar in Form der Wahlbezirke. Diese wurden seit der Gebietsreform 1974 nicht verändert. So hat es sich ergeben, dass in einigen Wahllokalen immer mehr Wähler zugeschlagen wurden. Mitunter war dann die Auszählung der Stimmen kaum zu bewältigen. Daher plant die Stadt Friesoythe ab den anstehenden Wahlen zum Europaparlament (26. Mai) eine Neuorganisation der Wahllokale.

In Friesoythe wird es einen neuen Wahlbezirk „Ludgeri-Schule“ geben. Über 900 Wahlberechtigte können hier künftig ihre Stimmen abgeben. Das entlastet vor allem die Wahlbezirke Evangelisches Gemeindehaus, Realschule und Mehrenkamp/Schwaneburg (Wahllokal jetzt im Baubetriebshof) um jeweils rund 300 Wahlberechtigte. In Altenoythe wird es den Wahlbezirk „Schützenheim“ geben. Rund 850 Bürger können hier ab dem 26. Mai ihre Kreuzchen machen. Dadurch werden die Wahlbezirke Dorfgemeinschaftshaus (minus 620) und Heinrich-von-Oytha-Schule (minus 230) entlastet. Bürger rund um die neuen Wahllokale sollten also unbedingt genau auf die Wahlbenachrichtigung zur Europawahl schauen.

In diesem Zusammenhang sucht die Stadt Friesoythe im gesamten Stadtgebiet Wahlhelfer. Wer Interesse hat, kann sich im Wahlamt bei Maik Kathmann, Telefon  04491/9293217, melden.

Carsten Bickschlag Redaktionsleitung Friesoythe / Redaktion Münsterland
Rufen Sie mich an:
04491 9988 2900
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.