• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Cloppenburg Politik

Tannenbaum schmückt Kreuzung

27.11.2019

Friesoythe Das hat es bislang in Friesoythe noch nicht gegeben. Mitten auf der Hauptkreuzung in der Stadtmitte wird ab Freitag ein acht Meter hoher, mit Lichterkette beleuchteter Tannenbaum stehen.

Diese Idee stellten Bürgermeister Sven Stratmann und Fachbereichsleiter Klaus Sandmann am Dienstag vor. „Das ist ein Experiment“, sagte der Bürgermeister, und er würde sich freuen, wenn dieses gelingen würde. Schließlich dürfe die Innenstadtsanierung ja nicht bedeuten, dass nur die Straßen neu gepflastert werden, sondern man müsse das neue Erscheinungsbild auch für Besonderheiten nutzen.

Für eben solche Besonderheiten ist mitten auf der Kreuzung eine Hülse eingebaut worden, die als Baumständer genutzt werden kann. Am Freitag werden Mitarbeiter des Bauhofes die acht Meter hohe Tanne aufstellen. Der Baum ist eine Spende einer Friesoyther Familie. Der Verkehr wird rechts und links am Baum, der unten einen Durchmesser von drei Metern hat, herumgeleitet.

„Wenn wir etwas verändern wollen, dann müssen wir es angehen“, sagte Sandmann. Und jetzt sei die Gelegenheit, so etwas einmal auszuprobieren. Der Vorteil sei nämlich, dass derzeit noch die Lange Straße gesperrt sei. Daher sei das Verkehrsaufkommen derzeit nicht so hoch und zudem gut regelbar.

In Zukunft, so Stratmann, könne man sich auch vorstellen, auf der Kreuzung, die ja nach Abschluss der Stadtsanierung einen Marktplatzcharakter bekommen soll, zum Beispiel einen Maibaum mit Wappen aller Friesoyther Orte aufzustellen.

Oder man könnte einen Mast aufstellen, um so ein Lichterzelt quer über die Kreuzung zu spannen. So etwas gab es schon einmal in Friesoythe. In den 60er/70er/80er Jahren war die Weihnachtsbeleuchtung mit mehreren hundert Lampen ein weit über die Stadtgrenzen hinaus bekannter Blickfang.

Carsten Bickschlag Redaktionsleitung Cloppenburg/Friesoythe / Redaktion Münsterland
Rufen Sie mich an:
04491 9988 2900
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.