• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Cloppenburg Politik

Politik: CDU spricht sich für Kita-Neubau in Tweel aus

04.11.2017

Garrel Die CDU-Fraktion spricht sich für einen Neubau der Kindertagesstätte Tweel mit integrierter Krippengruppe sowie einer Ausbaureserve an der Sporthalle aus. Sie soll Ersatz für den zu klein gewordenen Kindergarten werden. Weiterhin soll ein Ganztagsschulkonzeptes für den Grundschulstandort Tweel geprüft werden. Dieses soll ein gleichartiges ganztägiges Betreuungskonzept analog zur Grundschule Garrel umfassen, um einem möglichen Schülerabfluss aus Tweel vorzubeugen. Diese Anträge hatte die CDU-Fraktion nach einer Klausurtagung am vergangenen Wochenende beschlossen. Daran nahmen Mitglieder der CDU-Fraktion, Vertreter der Vereinigungen Junge Union und MIT Mittelstandsvereinigung sowie Beigeordnete aus dem Vorstand und dem erweiterten Vorstand in Thüle teil.

Bei der von Christoph Penning (Moderator), Dirk Koopmann und Stefan Meyer vorbereiteten Tagung standen neben der Schulpolitik Ortsteilthemen sowie die Zukunft des Hauptortes und Themen rund um Kindergärten und -tagesstätten auf der Agenda, informierte die CDU.

Viele Themenblöcke, die nicht weniger interessant sein dürften, wurden bereits konkretisiert und werden in absehbarer Zeit Bestandteil einer weiteren Klausurtagung des CDU Gemeindeverbandes sein.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Newsletter "kurz vor acht" der Nordwest Mediengruppe erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

„Als Ergebnis der ersten Veranstaltung konnten somit bereits zwei konkrete Anträge formuliert werden, die zur weiteren Beratung an den Gemeinderat gestellt wurden“, freut sich der Fraktionsvorsitzende Stefan Meyer.

Reiner Kramer stv. Redaktionsleitung Cloppenburg/Friesoythe / Redaktion Münsterland
Rufen Sie mich an:
04491 9988 2901
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.