• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Cloppenburg Politik

Umfrage: Holen Garreler die Barßeler noch ein?

02.12.2020

Garrel /Südkreis Holen die Garreler bei den Teilnehmerzahlen im großen Landkreis-Cloppenburg-Check noch die Barßeler ein? Noch liegt die Nordkreis-Gemeinde hinter Cloppenburg und Friesoythe auf Rang drei, knapp gefolgt von Garrel. Auch viele Emsteker haben sich schon an der Umfrage unter www.NWZonline.de/cloppenburg-check beteiligt und ihre Gemeinde bewertet. Die Gemeinde Bösel ist für die Emsteker noch in greifbarer Nähe. Und Löningen ist Emstek auf der Spur.

In Emstek verteilten die Teilnehmer bisher hohe Wertungen für Lebensqualität, Sportangebote, Sauberkeit oder Angebote für Senioren. Aber auch die Verkehrsbelastung ist hier hoch. Hohe Wertungen vergeben die Cappelner bislang für die Kinderbetreuung. Dafür fehlen ihnen offenbar kulinarische Angebote. Nahverkehr, Angebote für Senioren oder kulturelle Angebote – hier hat die Gemeinde Molbergen den Teilnehmern nach noch Luft nach oben. Der Nahverkehr wird auch in Löningen bemängelt, sehr hohe Werte gibt es aber für das sportliche Angebot.

Noch bis zum Sonntag, 6. Dezember, haben alle Bewohner des Landkreises Cloppenburg die Möglichkeit, sich zu beteiligen. Mehr als 4300 Menschen haben das bereits getan. Auf einer Skala von eins bis zehn kann jeder seine Gemeinde in den unterschiedlichen Themenfeldern bewerten. Je mehr Menschen mitmachen, desto aussagekräftiger werden die Ergebnisse. Denn sie zeigen, wo welcher Ort seine Stärken hat und auch, wo die Schwächen bestehen und Handlungsbedarf besteht. Themen betreffen unter anderem die medizinische Versorgung oder die Kinderbetreuung, das Sicherheitsempfinden oder die Natur und Naherholungsmöglichkeiten, die Gastronomie oder das Sportangebot. Zudem gibt es die Möglichkeit, eigene Anregungen, Hinweise oder Themenvorschläge mitzuteilen. Davon haben die Teilnehmer bereits rege Gebrauch gemacht.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Die Umfrage läuft anonym ab. Wir erfragen lediglich Daten wie Altersgruppe, Geschlecht, Familienstand, Wohnort und ob Kinder im Haushalt leben. Rückschlüsse auf den Teilnehmer sind damit selbstverständlich nicht möglich.

Im Dezember werden alle Antworten dann von Experten der Firma Umfrageheld ausgewertet. Anschließend beginnen wir am 23. Dezember bis Ende Januar in einer großen Serie mit der Auswertung der Ergebnisse. Dazu kommen Porträts aus den einzelnen Gemeinden, statistische Daten und jede Menge Informationen. Wir lassen Menschen aus den Orten zu Wort kommen und fragen nach Konsequenzen aus den Ergebnissen der Befragung.


Mitmachen ist ganz einfach unter   www.nwzonline.de/cloppenburg-check 
Reiner Kramer stv. Redaktionsleitung Cloppenburg/Friesoythe / Redaktion Münsterland
Rufen Sie mich an:
04491 9988 2901
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.