• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Cloppenburg Politik

Junge Emsteker wollen Politik, Sport und Kultur

14.02.2019

Halen Junge politisch motivierte Menschen aus der Gemeinde Emstek wollen eine Junge Union (JU) Emstek gründen. Das ist ein Fazit einer Zusammenkunft, zu der der Mitgliederbeauftragte des CDU-Gemeindeverbands, Johannes Kalvelage, zu „Feldhaus“ in Halen eingeladen hatte.

Der Gemeindeverbandsvorsitzende Arnold Gerdes, der Bürgermeister der Gemeinde Michael Fischer, der ehemalige Vorsitzende der JU Emstek Volker Deselaers und der Kreisvorsitzende der JU Lukas Reinken berichteten über die Möglichkeiten der politischen Einflussnahme einer Jungen Union. Es gab einen regen Austausch über gemeindliche sowie landes- und bundespolitische Themen mit den anwesenden Personen. Klar wurde, dass bei einer Neugründung der JU Emstek nicht nur politische e Themen eine Rolle spielen sollten, sondern auch diverse Events: Zum Beispiel sollen Besuche im Landtag und Bundestag sowie kulturelle und sportliche Veranstaltungen ebenso ins Auge gefasst werden.

Sofern weitere Personen noch Interesse haben sich dieser Gruppe anzuschließen, können sie sich beim Mitgliederbeauftragen des CDU Gemeindeverbands Emstek, Johannes Kalvelage (Tel. 04473/929561) melden.

Peter Linkert Redaktionsleitung Cloppenburg / Redaktion Münsterland
Rufen Sie mich an:
04471 9988 2800
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.