• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Cloppenburg Politik

TREFFEN: Heribert Ideler führt weiter die Radsportler an

02.02.2009

THüLE Eine positive Bilanz zog der Vorsitzende des Radsportclub Thüle Heribert Ideler auf der Mitgliederversammlung im Vereinslokal Möller. Lob gab es für Heinz Vockenroth, der vom Kreissportbund für 20-jährige Vorstandsarbeit ausgezeichnet wurde. Idelers Dank galt auch den vielen Helfern, ohne die das große Veranstaltungsprogramm nicht hätte durchgeführt werden können, hieß es.

In seinem Jahresrückblick listete der Vorsitzende viele Aktivitäten auf. Als Höhepunkte nannte er den Radlerball und das Volksradfahren. Sein Dank galt den Frauen des Vereins, die mit ihrer Modenschau Männerherzen hätten höher schlagen lasen. Das traditionelle Volksradfahren, das zum 30. Mal durchgeführt wurde, habe mit über 900 Teilnehmern wieder ein tolles Ergebnis gehabt. Die fünf Familienfahrten hatten insgesamt eine sehr gute Beteiligung aufzuweisen.

Am Festumzug zum Jubiläum 700 Jahre Stadt Friesoythe beteiligte sich der RSC mit einem Festwagen sowie mit dem großen Tandem. Die Einradgruppe unter der Leitung von Elke Timmermann und Ulla Scheper musste wegen des großen Zuspruchs, über 30 Mädchen sind dabei, geteilt werden.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Corona-Update-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Bei den anstehenden Vorstandswahlen herrschte große Einmütigkeit. Der neue Vorstand präsentiert sich wie folgt: 1. Vorsitzender Heribert Ideler, 2. Vorsitzender Hans-Peter Koopmann, Kassenwart Lars Berling, Veranstaltungsleiter Heiko Stuntebeck und Heino Norenbrock, Sportwarte Hans Blazejak und Heinz Vockenroth, Pressewart ist Josef Timmermann. Das Amt des Kassierers im Verein üben Günther Möller und Helmut Kuhlen aus, Kassenprüfer sind Andreas Wegmann und Werner Elberfeld.

Die bisherigen Kassenprüfer Theo Grothaus und Heiner Werner kandidierten nach 26 sowie 23 jähriger Amtszeit nicht wieder. Sie wurden mit Präsenten und viel Lob verabschiedet.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.